Kategorie

Kabellos

3G für Mac von Vodafone UK

Vodafone UK kündigt offiziell die Unterstützung für 3G-Netze in der Mac-Welt an. Geschwindigkeit bis zu fast 400 kbit / s für die mobile Welt.

50 drahtlose Flughäfen.

United Airlines, die meisten ' Die weltweit größte Fluggesellschaft bereitet drahtlose Verbindungen auf 50 Flughäfen vor.

802.11g, in Richtung Zulassung in einigen Kontroversen

Der 802.11g-Standard steht kurz vor der endgültigen Genehmigung und lässt einige Kontroversen hinter sich. Eine Zeitung äußert Bedenken, indem sie mit einiger Unklarheit angibt, dass ihre tatsächliche Geschwindigkeit auf ein Viertel reduziert wird. ' "" Gibt es ' "ist nichts wahr ' Apple antwortet.

In Madrid steigt Wifi in Stadtbusse ein

Die Stadt Madrid startet ein innovatives Projekt: WLAN an Bord von Stadtbussen und Überdachungen. Service im Ticketpreis enthalten, erste Fahrzeuge innerhalb von zwei Monaten in Betrieb.

In Malta ein WiMax-Netzwerk

Der erste WiMax-Dienst startet in Malta. 1 Mbit / s für feste und drahtlose Verbindungen. Überraschenderweise ist Vodafone der Betreiber des Dienstes, der als Konkurrent der 3G-Technologie gilt.

Super Bluetooth wird Mitte 2009 eintreffen

Die Gruppe, die sich um den Bluetooth-Standard kümmert, kündigt Mitte 2009 die Einführung einer superschnellen Version des Standards für kabelloses Kurzstrecken-LAN an: sofort 30 Mbit / s und dann 300 Mbit / s.

In Mailand kostenloses WLAN für Parco Sempione

Die Stadt Mailand und Intel haben einen Plan ins Leben gerufen, um die Grünflächen der lombardischen Hauptstadt mit kostenlosem WLAN auszustatten. Am Anfang mit einem Netzwerk im Park von Sempione.

In San Francisco Wifi im gesamten Bart-Netzwerk

Bart, der das Bahn- und U-Bahn-Netz von San Francisco betreibt, wird Wifi in allen Zügen einführen. Geschwindigkeiten von bis zu 22 Megabits, monatliche Gebühr oder kostenloses Surfen mit Werbung.

Aktivieren Sie Wifi "n", Apple bestätigt: Sie werden bezahlen

Apple bestätigt: Das Software-Update für die internen Karten des Mac Core 2-Duos auf die "n" -Version des WLAN wird bezahlt, jedoch zu einem niedrigeren Preis als dem Gerücht: 1,99 US-Dollar.

Flughafen-Update für neue Apple-Laptops

Apple veröffentlicht ein Update für Airport für Laptops mit Core 2 Duo. Laut Cupertino verbessert es die Kompatibilität.

Update für die Basisstationssoftware

Apple hat das Update für den Base Station Airport veröffentlicht. Folgendes ändert sich.

Air France zuerst für In-Flight-Anrufe

Air France gibt bekannt: Ab Juli kann das Mobiltelefon auch im Flug genutzt werden. Zu Beginn mit SMS und E-Mails und ab Oktober auch mit echten Sprachanrufen. Alle europäischen Konkurrenten geschlagen.

Der Flughafen kommt auch in Spanien an

Dachten Sie, dass Italien das einzige Land in Europa ist, in dem die Genehmigung des Flughafens noch aussteht? Sie haben sich geirrt, sogar in Spanien, in der Tat ...

Basisstation des Flughafens? Nein, danke. Aber ....

Vielleicht weiß nicht jeder, dass die Schaffung eines effizienten Flughafennetzes nicht ' Sie müssen ohnehin immer eine Basisstation kaufen, da ein vorbereiteter Mac und eine einfache Flughafenkarte diese direkt ersetzen und viel mehr leisten können.

Flughafenpremiere in Italien auf der FuturShow

Auf der FuturShow in Bologna, die an diesem Donnerstag eröffnet wird, wird die Flughafentechnologie erstmals in Italien offiziell vorgestellt. Am Vobis-Stand (Halle 35 - Stand 31) werden Computer, die mit Apples neuer drahtloser Technologie an das Netzwerk angeschlossen sind, sowie der neue iMac DV und die neuen iBooks erhältlich sein.

128-Bit-AirPort.

AirPort gibt es keine ' noch offiziell in Italien (letztes Land, das noch auf die lautstark von einer ständig wachsenden Anzahl von Apple- und Nicht-Apple-Nutzern angeforderte Homologation wartet), aber im Ausland bereits ' Verbesserungen des Sicherheitssystems werden untersucht.

Flughafen und ' offiziell frei

Dank eines neuen Dekrets, das Anfang 2002 in Kraft trat, wurde ' Verwenden Sie den Flughafen / das WLAN zu Hause und draußen, ohne ' von teuren Regierungskonzessionen. Die Bestätigung stammt aus einer Mitteilung, die Apple an alle Reseller gesendet hat.

Der Airport Express mit Wifi "n" ist bequemer

Apple hat die neue Version von Airport Express herausgebracht. Die jetzt mit dem "n" -Standard kompatible kompakte Basisstation kostet weniger. Reduziert die zehn Euro auch den Preis des Airport Extreme.

AirPort und Dual Channel ISDN.

Von Hermstedt die Lösung, zwei ISDN-Kanäle an Apples AirPort-Station anzuschließen.

Airport Express, verfügbar ab Juli

Der Airport Express kann sofort bestellt werden, Lieferungen sind jedoch erst ab Juli geplant. Joswiak. & 039 ;? ŒWir haben zwei Welten vereint, für die wir Pionierarbeit geleistet haben: digitale Musik und drahtlose '

Airport Express: jetzt bei 99 Euro im Apple Store

Apple senkt den Preis für den Aiport Express um rund 40 Prozent. Hervorragende Gelegenheit für diejenigen, die Kabel und Drähte loswerden möchten, auch um Musik von ihrem Computer aus zu hören.

Flughafen endlich frei in Italien: Wi-Fi im Freien!

Endlich nach vier Jahren Warten und ' Der neue Standard für drahtlose Netze wurde verabschiedet: Gute Aussichten für Apple Airport, die in diesem Sektor immer an vorderster Front stehen, ohne das Joch einer ungerechten und kastrierenden Besteuerung.

AirPort: kostenlos und schön.

Voraussichtlicher Preisverfall auch bei WLAN-Geräten und Neuzugängen.

AirPort: drahtlos mit einem einzigen Draht

Eine innovative Lösung ermöglicht die Verbindung der AirPort Basisstation (nicht AirPort Extreme) mit einem einzigen Kabel, der Strom fließt über das Ethernet-Kabel!

AirPort in öffentlichen Räumen.

Ein Wi-Fi-Router, der speziell für öffentlich zugängliche Flughafengebäude entwickelt wurde.

AirPort für alle

Die WaveLan-Produkte von Lucent sind endlich im Vertrieb, mit AirPort kompatibel und für viele der Apple-Geräte erhältlich, die ursprünglich nicht für diese Technologie eingerichtet wurden.

Flughafen innen und außen neu

In der neuen Airport Base Station ändern sich nicht nur die Software und einige Funktionen, sondern auch das Design und die Antennen. Apple begründet auch die Entscheidung, den neuen Standard IEEE 802.11a nicht zu übernehmen: "Betrifft vorerst nur eine Nische"

Flughafen ohne Steuern? Ja aber ...

Wir waren unter den Ersten, die die Liberalisierung der Nutzung des Flughafens durch die unfairen Gabellen ankündigten. Jetzt kommt auch von Alias, der die Wireless-Produkte von ELSA und Farallon vertreibt, eine weitere Bestätigung, aber e ' Gut zu wissen, den endgültigen Wortlaut des Gesetzes und seine korrekte Auslegung ...

Flughafen breitet sich aus

Der Flughafen beginnt sich als Standard für drahtlose Konnektivität zu verbreiten. Leider vorerst nur in den USA

Flughafen auf 20% der iBooks

Apple hat Erfolg bei dem Versuch, die Verwendung von drahtlosen Netzwerkkarten zu verbreiten, aber die Akzeptanz des "IEEE 802.11" -Standards schreitet in der Branche nur langsam voran. "Die Firma Cupertino - Katrina Dahlquist, eine IDC-Analystin, sagt gegenüber C / Net - hat einen Prozentsatz von 20% für die installierte Basis von iBooks erreicht. Es gibt viele Laptops, die mit einer Flughafenkarte verkauft werden, die dem Standard entspricht. , aber im Allgemeinen geht die Annahme langsam voran ". Dies trotz der Tatsache, dass es heute Unternehmen gibt, die im Geschäft

Flughafen auf Wintel.

Die Lösung mehr ' billig für drahtlose auch auf der anderen Seite.

Refurbished Airport Extreme mit 27% Rabatt auf den Apple Store

Flughafenstützpunkte und Time Capsules zu hervorragenden Preisen im renovierten Schaufenster des Apple Store. Zum Verkauf eine 115 Euro Airport Extreme und eine 2 TB 2 Time Capsule der aktuellen Generation ab 379 Euro (die neue 449 Euro).

Apple aktualisiert die Flughafen-Laufwerke und die Time Capsule-Software

Apple aktualisiert den Flughafentreiber und die Time Machine-Software. Mehr Kompatibilität mit drahtlosen Geräten von Apple.

Apple rechnet mit der Auslieferung der Airport Extreme Bases

Apple kündigt amerikanischen Kunden an, die neue Generation der Airport Extreme-Stützpunkte im Voraus auszuliefern. Versand ab Mitte Februar.

Apple Australia ist bereit, auf mobile Geräte vor WiMax umzusteigen?

Ein Platzhalter für ein mysteriöses kabelloses Produkt wird auf der Online-Verkaufsseite von Apple Australia angezeigt. Es könnte Cupertinos Zusammentreffen mit einem lokalen Mobilfunkbetreiber sein, der eine Pre-WiMax-Mobilfunktechnologie verwendet, um eine Internetverbindung herzustellen.

Sucht Apple nach Sichtbarkeit in Hot Spots?

Apple bietet einem & 039 ;? Œ WLAN-Evangelisten ' einen Job an. in England. Steht eine Sichtbarkeitskampagne an renommierten öffentlichen Hot Spots in Großbritannien vor dem Start?

Apple bestätigt: Airport 3.1 funktioniert mit 802.11g-Karten von Drittanbietern

Die Entscheidung, die Verwendung von Flughafenkarten von Drittanbietern auf Macs und mit Apple-Treibern zuzulassen, wurde von Cupertino bewusst getroffen. Um zu bestätigen, dass es kein Zufall ist, dass seit der Veröffentlichung von Airport 3.1 einige Benutzer die Möglichkeit der Verwendung von Nicht-Apple-Karten geprüft haben, ist es Greg Joswiak, Marketingleiter von Cupertino.

Apple: IEEE 802.11g ist bereits ein Hit

In weniger als drei Monaten sind 150.000 Produkte mit Airport Extreme kompatibel. Die Ankündigung kommt von Apple Gesangssieg: "Anders als IEEE 802.11a ..."

Apple in Korea interessiert an WiMax

Apple und der führende Anbieter von koreanischem Breitbandzugang unterzeichnen eine Absichtserklärung zur Einführung von WiMax in iPods und Laptops. Die Ankunft von Geräten, die mit dem schnellen drahtlosen Internet in den Cupertino-Maschinen kompatibel sind, könnte jedoch noch hinter dem Horizont liegen.

Apple senkt auch die Mobilfunkpreise

Apple hat nicht nur die Kosten für die Macs gesenkt, sondern bei der gestrigen Überprüfung der Preisliste auch die Preise für Zubehör erheblich gesenkt. Jetzt sind drahtlose Systeme (aber auch das iSight) bequemer. Hier sind die neuen offiziellen Preise von AppleStore.

Apple, Preis für WiFi

Apple wurde für seine Innovationsarbeit und seine Pionierarbeit im Bereich WiFi belohnt. Die Anerkennung im Rahmen der CTIA Wireless fand in New Orleans statt

Apple wählt 802.11g?

Apple hätte sich für den Erben des Flughafens entschieden. Es ist 802.11g, kompatibel mit dem aktuellen Standard, kann aber auch schnellere Verbindungen und größere Entfernungen bereitstellen. Laut einer Website, die Gerüchten gewidmet ist, werden wir sie in New York sehen.

Apple immer drahtloser

In der Strategie von Apple nehmen drahtlose Technologien einen immer wichtigeren Platz ein, zumindest nach jüngsten Aussagen von Poterman, dem europäischen Manager für den Apple-Mobilsektor und von MacWorld UK. Zu den zukünftigen Strategien zählen neben den Früchten einer langen Zusammenarbeit Mit Nokia und Ericsson finden wir auch eine sehr interessante Technologie für verschiedene Anwendungen: Bluetooth. Lassen Sie uns seine Stärken und Schwächen sehen ...

Apple setzt auf Highspeed-WLAN

C & amp; 039; ist auch Apple in der von Intel ins Leben gerufenen Gruppe, die Highspeed-Wi-Fi will. Das Cupertino-Haus konzentriert sich auf drahtlose Kommunikation für das digitale Zuhause

Apple Store Italien: Hier ist die 2 TB Time Capsule

Apple hat auch die neue 2 TB Time Capsule in Italien verfügbar gemacht. Verdoppeln Sie die Kapazität zum gleichen Preis wie die bisherige 1-TB-Version, die für 269 Euro auf dem Markt bleibt.

Aria, hier sind die ersten WiMax-Angebote

Aria, der einzige Betreiber, der über einen Plan und die erforderlichen Lizenzen verfügt, um mit WiMax ganz Italien abzudecken, präsentiert sein Angebot für drahtloses Breitband-Internet. Anfänglich in 21 umbrischen Gemeinden.

Die Italiener wollen Flughafen. Wo ist die Homologation?

Großer Erfolg für den Flughafen. Das Gerät für drahtlose Netzwerke hat sein offizielles Debüt in einem italienischen Test während der FuturShow in Bologna, die heute endet. Silene [Sponsor], der am Stand zum Verkauf angeboten wird, wurde in Dutzenden Exemplaren gekauft. Dies zeigt, dass in Italien ein großes Interesse an einem Produkt dieser Art besteht. Der Flughafen und die Basisstation standen auch im Zentrum des Interesses der nationalen Medien, einschließlich des TG von Rai 3, der einen Dienst von Bologna mit einem ersten Stock eines Flughafenbahnhofs und einer kurzen Beschreibung eröf

GoLive für MMS-Seiten auf Nokia

Auf der Symbian World Developer Conference gibt es auch Platz für eine Prise Adobe. Es wurde eine Entwicklungssuite für Nokia angekündigt, die als Plug-In für GoLIve funktioniert

GSM über USB, eine andere Lösung

Nach dem Palladio USB können wir mit einem neuen Produkt das Mobiltelefon über USB mit dem Mac verbinden

Patentkrieg um Wi-Fi

Agere erklärt Intersil den Krieg. "Sie haben uns einen Chip für Wi-Fi-Systeme kopiert"

Die Home Zone untersucht und verwaltet die Netzwerke rund um Ihren Mac

Effektive Anwendung für alle, die immer nach drahtlosen Verbindungen suchen und vordefinierte Aktionen festlegen möchten, ohne den Vorgang bei jeder Gelegenheit wiederholen zu müssen. Benötigt Mac OS X 10.4.

Hot Spots, in Mailand von der Bezahlung bis zur kostenlosen

Free-hotspot.com startet auch eine Aktion in Italien, um alle kostenpflichtigen Hotspots in kostenlose Zugangspunkte zu verwandeln. So nehmen Sie am kommerziellen Angebot teil

Hot Spots, vom Modephänomen bis zum einkommensschaffenden System

WLAN-Hotspots sind in ganz Europa ein Modephänomen (bis nach Überwindung gesetzlicher Schwierigkeiten auch Italien Realität wird). Mode reimt sich jedoch nicht immer auf das Einkommen. Welche Aussichten bestehen für die Umwandlung von WLAN in WLAN? ein beständiges Geschäft?

HyperLAN 2 oder Wireless FireWire

Ericsson hat erfolgreich FireWire-kompatible Funktechnologien für ein schnelleres und "on the air" -Netzwerk demonstriert.

Handys in Japan machen Fotos mit 1 Megapixel

NTT DoCoMo kündigt an: Handys mit 1-Megapixel-Kameras treffen ein. Eines davon wird von Sony Ericsson produziert. Kommt es auch in Europa an?

Bei neuen Macs ist Wifi "n" aktiviert

Diejenigen, die die neue Basisstation Airport Extreme kaufen und einen neuen Mac haben, haben die Wifi "n" -Konnektivität aktiviert. Apple machte dies bekannt.

Italienische Anbieter: WiMAX und Wi-Fi verbessern die Wettbewerbsfähigkeit

Aiip und Assoprovider, die Verbände italienischer Anbieter, begrüßen die von der Regierung zum Ausdruck gebrachte Bereitschaft, die Verbreitung von WiFi und WiMAX zu fördern, um die Konnektivität zu verbessern und ländliche Gebiete zu erreichen.

Taiwanesische Jagd nach dem Wi-Fi-Markt

Der Wi-Fi-Markt ist zunehmend überfüllt. Die taiwanesischen Chiphersteller werden bis Ende des Jahres mit ihren Produkten im Westen einmarschieren, die viel billiger sind als die derzeitigen. Insbesondere für IEEE 802.11g-Geräte wird ein allgemeiner Preisverfall angekündigt.

IBM kopiert Apple

Ein Computer für drahtlose Kommunikation, integrierte Antennen und drahtlose Karten. IBM knickt mit iBooks an den Trend von Apple an. Zwei Jahre zu spät.

iCON 431, neues Mobilfunkmodem von Nova Media

Nova Media kündigt ein neues für Mac entwickeltes Mobilfunkmodem an.Der iCON 431 unterstützt außerdem zusätzliche MicroSD-Speicher und Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit / s beim Download und den zukünftigen Standard mit einem Download von bis zu 5,76 Mbit / s .

IEEE 802.11g verzögert sich aufgrund der Ereignisse vom 11. September.

In Erwartung der Weiterentwicklung von AirPort werden die Treffen zur Festlegung neuer Standards nach den tragischen Ereignissen in den USA eingestellt.

IKEA und Sonos stellen drahtlose Symfonisk-Lautsprecher für jedes Budget vor

Das Geheimnis der Zusammenarbeit zwischen IKEA und Sonos wurde gelüftet: Die beiden Unternehmen arbeiten zusammen, um Symfonisk zu entwickeln, eine Reihe von drahtlosen Lautsprechern, die miteinander verbunden und in Möbel und Einrichtungsgegenstände integriert sind. Aber die Überraschung wird der Preis sein

2003, das Jahr des Wi-Fi

2003 war das Boomjahr für Wi-Fi. Das von Apple unter den ersten eingesetzte Funksystem übertraf den Vorjahresumsatz um 200%.

Der Karneval in Venedig im Zeitalter von Wifi

Während des Karnevals in Venedig steht Ihnen auf der gesamten Piazza San Marco WLAN zur Verfügung. Für das Festival, das die Lagunenstadt mehr als jedes andere kennzeichnet, ist es möglich, Bilder zu posten, Reiseführer im Internet zu konsultieren und mit Skype zu telefonieren.

Das Doppeldeckchen verzögert sich

Intel kündigt an, dass der Centrino-Chipsatz, der sowohl mit IEEE 802.11a als auch mit 802.11b kompatibel ist, erneut verzögert wird. Die Türen für den Triumph des Standards & 039 ;? Œg ' .

Die Zukunft der drahtlosen Kommunikation zwischen Wi-Max und LTE

Was wird morgen in der Telekommunikationswelt passieren? Über welche Kanäle werden Daten auf unsere Geräte der Zukunft übertragen? Eine Herausforderung taucht immer wieder auf, die dem unglücklichen zwischen 3G-Umts auf der einen Seite und Wi-Fi auf der anderen Seite ähneln könnte.

Die Weltflughäfen selbst

Drahtlose Verbindungen scheinen zu einem der Hauptthemen des IT-Marktes geworden zu sein. Während auf der CeBIT in Hannover feststeht, dass Mobiltelefone für Handheld-Computer bald tatsächlich unzerstörbar sein könnten, gibt es in den USA Nachrichten über den fortschreitenden Ausbau der drahtlosen Technologie für Laptops und Desktops. In der ersten Reihe stehen Dritthersteller wie Lucent, aber auch Unternehmen wie Dell, die neue Produkte ankündigen, die ohne herkömmliche Kabel eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können. Und die gute Nachricht für unsere Welt ist

Mac-Software zur Verwaltung Ihres Mobiltelefons

Endlich auch auf dem Mac eine Software zur Verwaltung des Adressbuchs und der SMS Ihres Handys.

Das Super-Bluetooth wählt die Wi-Media Alliance

Ultraschnelles Bluetooth basiert auf dem UWB-Standard der Wi-Media Alliance. Geschwindigkeiten von 100 MBps 10 Meter entfernt. Veröffentlichung Anfang 2008.

Wi-Fi kommt auch auf dem Blackberry an

Integrieren Sie die Mobilfunkverbindung, um mit den Servern auch innerhalb des Unternehmens zu kommunizieren, indem Sie Mail, Daten und Sprache verwalten. Eine weitere Option, um mit dem iPhone zu konkurrieren.

Britisches Wi-Fi-Rennen zwischen Städten

Unter den drahtlosesten Ländern des alten Kontinents und mit günstiger Telekommunikation ist hier die Entwicklung des öffentlichen WLANs in Großbritannien.

Wayports WLAN ist überall in den USA verfügbar

Der "Diamant" der Giants in San Francisco, die "Postämter" der UPS und der "Tempel" des Moscone Centers. SBC und Wayport beschäftigen sich mit dem Ausbau der Hot Spots und bieten das Lesen von elektronischen Zeitungen an.

Wi-Fi außerhalb der Olympischen Spiele

In Athen ist kein Platz für WLAN. Die Gruppe, die das Computersystem verwaltet, lässt es aus Sicherheitsgründen vor der Tür.

Wi-Fi in Media Word E Saturn speichert

Telecom und Mediamarket richten WLAN-Punkte in Media World- und Saturn-Läden ein. Hier können Sie mit Ihrem Laptop kabellos surfen.

Ultraschnelles Wifi ist für jedermann (oder fast)

Quicker kündigt die Installation einer IEEE 802.11n-Upgrade-Karte in Mac-Laptops und iMacs an, die diese noch nicht besitzen. Hier sind die Spezifikationen.

Wi-Fi überträgt rund 100 Mbit / s

Auf der CeBIT zeichnet die Wi-Fi-Allianz die Roadmap für die Implementierung einer neuen Version des Standards für die Datenübertragung mit 100 Mbit / s nach, die Mitte nächsten Jahres erscheinen soll.

Das WLAN für die US-Regierung stammt von Harris

Die Harrys SecNet 11-Leitung ist die einzige, die für den Betrieb in US-Regierungsbüros im sicheren 802.11b-Modus oder SWLAN (Secure Wireless Local Area Network) zugelassen ist.

Wireless zur Rettung von New Orleans

Im Notfall des zerstörten New Orleans ist es heute vorrangig, den Opfern des Hurrikans erneut Gelegenheit zur Kommunikation zu geben. So wird die Wiederherstellung von Internet, Mobiltelefon und WLAN zu einem wesentlichen Bestandteil der Hilfsmaßnahmen.

Intel Wireless kommuniziert nicht mit Apple

C ist auch Intel in der zunehmend überfüllten Arena der Hersteller von drahtlosen Kommunikationsgeräten. Es wäre eine gute Nachricht für diejenigen, die immer geglaubt haben, dass drahtlose Netzwerke die wahre Zukunft sind, aber es gibt ein Aber: Der Intel-Standard ist nicht kompatibel mit dem mittlerweile weit verbreiteten Standard namens 802.11B und wird unter anderem von Apple mit dem verwendet sein Flughafen. Tatsächlich tritt Intel einer anderen Gruppe von Herstellern bei, zu denen Motorola und Proxim Technologies gehören, die einen Standard namens HomeRF unterstützen. Verwirrung zu Ve

Wi-Fi in den Städten, von Telefonzellen

Es scheint die Entdeckung von heißem Wasser zu sein, aber es ist der US-Betreiber Verizon, der die Verteilung des IEEE 802.11b-Signals in den Straßen nordamerikanischer Städte massiv einführt und es von den jetzt fast unbenutzten Telefonzellen aus verbreitet.

Auf der Autobahn mit 128 Kbps

Wir werden es wahrscheinlich nie sehen, aber im Moment ist Ricochets die fortschrittlichste Lösung für das drahtlose Surfen überhaupt.

In Japan das erste Handy mit WLAN?

Das erste Mobiltelefon mit WLAN-Konnektivität könnte in Japan ankommen. NTT DoCoMo plant den Start für das Frühjahr. & 039 ;? ŒUnd wir möchten auch Telefone mit Linux ' , sagt der Telefonriese.

In Großbritannien teppichbedeckte Städte mit WLAN

In England startet ein Projekt zur Abdeckung von Städten mit WLAN. Vereinbarung zwischen einem privaten Unternehmen und der Stadtverwaltung über die Verwendung von Straßenlaternen und Verkehrszeichen als Signalverstärker.

In England mobiles Internet mit 802.11b

Ein Plan für mobiles Internet beginnt in England. British Telecom wird bis 2005 4000 drahtlose Zugangspunkte in Bahnhöfen, Flughäfen und Bars einrichten, die mit IEEE 802.11b, dem Flughafenstandard, kompatibel sind

In England das erste WiMAX-Netzwerk

Das erste öffentliche WiMAX-basierte öffentliche Netzwerk wurde in England geboren. Urban Wireless wird das Hochgeschwindigkeitsinternet auch in ländliche Gebiete bringen, die aufgrund der kommerziellen Entscheidungen der nationalen Telekommunikation über ADSL nicht erreicht wurden, und ihre Vorherrschaft über die letzte Meile aufheben.

In Italien wird Wi-Fi bald kostenlos sein

In Kürze wird es in Italien möglich sein, öffentliche WLAN-Hotspots und kabellose Netzwerke in der Nachbarschaft oder in Gebieten einzurichten, die jetzt von Breitband entdeckt werden. Die Regierung legt ein Dekret vor, das die anachronistische Beschränkung auf geschlossene und private Orte aufhebt.

In Polen Stadt mit kostenlosem Wifi abgedeckt

In der polnischen Stadt Szklarska Porba steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung. Erstes Experiment in Europa in Zusammenarbeit mit "FREE HotSpot Zone"

Im Aostatal der erste italienische WiMAX

Das erste Experiment für den italienischen WiMAX beginnt im Aostatal. Minister Landolfi: "Bald sind alle Hindernisse für drahtloses Breitband beseitigt"

Intel kündigt Centrino für Wifi "n" an

Nach der Ankündigung der Genehmigung einer neuen und fast endgültigen Version des Wifi "n" stellt Intel ein damit kompatibles Centrino vor. In tragbaren PCs bereits zum Monatsende.

Intel verabschiedet sich von in Chipsätzen integriertem HSDPA

Intel gibt die Idee eines Chipsatzes mit integrierter HSDPA-Konnektivität definitiv auf. "Reduzierter Markt - sagt ein Manager aus Santa Clara - wir konzentrieren uns auf Wimax"

Intel und IBM gemeinsam für europäisches Wireless

Die beiden Halbleiterunternehmen haben ein europäisches Abkommen geschlossen, um den Mobilfunksektor voranzutreiben, und damit das allgemeine Abkommen dahingehend erweitert, dass die beiden US-amerikanischen Unternehmen Funklösungen mit offenem Standard anbieten.

Intel führt 100km Wifi ein

Intel kündigt eine neue Version von Wifi mit einer Reichweite von 100 km an. Das geheimnis Eine Richtlinie und extrem gerichtete Antenne. Entwickelt, um das Internet in entlegene Gebiete von Entwicklungsländern zu bringen.

Intel, immer mehr WiFi

Intel setzt seinen Marsch fort, um die Nutzung von WiFi zu verbreiten. Neue Investitionen in Unternehmen, die sich mit drahtloser Kommunikation und Projekten für neue Anwendungen des IEEE 802.11-Standards befassen

Intel drängt auf schnelles "urban Wi-Fi"

Gibt es in der Zukunft der städtischen und vorstädtischen Netze "Wi-Max"? Intel glaubt daran und schafft ein dichtes Netzwerk von Allianzen, um den Wireless-Standard zu unterstützen, der 50 km Fläche abdecken und Daten mit einer Geschwindigkeit von 70 Mbit / s übertragen kann.

Intel, stoppen Sie Wi-Fi-Geräte

Intel stellt die Produktion von WLAN-Peripheriegeräten ein. "Centrino ist unsere drahtlose Lösung", heißt es aus San José. Dahinter steckt aber auch der Druck der taiwanesischen Produzenten, mit Produkten zu unschlagbaren Kosten in den Markt einzudringen.

Intel will, dass WiMax in Italien startet

Intel gibt eine Partnerschaft mit ARIA bekannt, dem ersten und einzigen italienischen WiMAX-Betreiber, der eine landesweite Lizenz für Funktechnologie besitzt. Ziel: drahtloses Breitband auszubauen.

Internet in großer Höhe: Gefahr für Hacker?

Zu neues und zu wenig erfahrenes hochgelegenes WLAN. Dies ist der Vorwurf eines Unternehmens, das sich mit der Sicherheit bei der Übermittlung von Daten befasst, nach denen Risiken für die Vertraulichkeit bestehen. Aber Boeing, der Connexion vorantreibt, bestreitet: "Wir wissen, was wir tun"

Internet für alle und WLAN.

Es passiert in Florida, die ganze Stadt ist am Flughafen.

Verbrauchervereinbarung: Handy-Streik am 15. Juli

Auch wenn die Kommunikationsbehörde ' Zufrieden mit den Ergebnissen der Liberalisierung des Telefonmarktes seien die Mobilfunktarife in Italien immer noch sehr hoch. Vier Verbraucherverbände ergreifen die Initiative für einen sensationellen Protest.

iQuicky, Wi-Fi-Erweiterung für iMac von QuickerTek

QuickerTek stellt die neueste Version seines Quicky für den iMac zur Verfügung, eine praktische Antenne, mit der das WLAN-Signal des Apple-Computers sowohl beim Senden als auch beim Empfangen erweitert werden kann.