Kategorie

Protagonisten

"Die Welt brauchte kein anderes Unix"

Lautstarke Umkehrung von Wilfredo Sanchez Vega, der einmal im Mac OS X-Entwicklungsteam war und nun dazu aufgerufen wurde, die ersten praktischen Ergebnisse von Apples neuem Betriebssystem zu kommentieren, laufen die Dinge für ihn nicht so, wie sie sollten.

101 Möglichkeiten, Apple 14 Jahre später zu retten: Wireds Rat im Nachhinein

Im Juni 1997 veröffentlichte das US-Monatsmagazin Wired eine Liste mit 101 Tipps zum Speichern von Apple. Zu der Zeit segelte das Haus der Mea nicht in guten Gewässern, Jobs war kürzlich zum Unternehmen zurückgerufen worden, der CEO war Gil Amelio, Apple hatte noch den Newton, den G3 in der Liste und bewarb sich alleine um die Bauermächtigung Dritter Klone. Der Blogger Derek Warren versuchte, die Liste nach 14 Jahren zu vergleichen, indem er die Empfehlungen der Ära von Wired mit denen von Apple verglich.

15 Schlüsselpersonen, die für Apple arbeiten und von denen Sie noch nie gehört haben

Wir hören oft von Tim Cook, Jony Ive, Phil Schiller und anderen bekannten Apple-Managern, aber hinter den Kulissen gibt es viele weniger bekannte Prominente. Hier sind einige Namen, die Sie vielleicht noch nie gehört haben und die auch für den Erfolg dieses Unternehmens verantwortlich sind.

19. Januar 1983, Lisas Geburt

Vor dreißig Jahren wurde der revolutionäre Lisa-Computer vorgestellt, das Ergebnis der Innovationen, die Jobs & Partner im Xerox Parc sahen. Lisa war kein großer Erfolg (im Gegenteil, es war ein großer Misserfolg), aber es kann mit Sicherheit als der "Großvater" des Xerox angesehen werden Mac ist der erste Computer für jedermann mit einer grafischen Oberfläche und Symbolen.

Apple-Budget-Präsentation: Das Debüt des Italieners Luca Maestri

Die Präsentation des Apple-Quartalsabschlusses war auch Anlass für das Debüt des Italieners Luca Maestri neben Tim Cook und Peter Oppenheimer. Er arbeitet an der Spitze der Firma Cupertino als Corporate Controller.

77 Millionen Gemälde von Brian Eno

Brian Eno "erfindet" das digitale Chamäleon-Gemälde: Millionen verschiedener Kompositionen mit einer DVD, die Bilder in langsamer Folge zusammen mit seiner Musik sendet. "Und für alles, was ich sage, danke ich dem Mac", sagt der englische Musiker.

"Mac" und "Pc" erhalten einen Werbepreis

Die Werbung mit Mac und PC gewinnt einen Werbepreis: Die Schauspieler sind erkennbar und freundlich, und der Geist der Werbung ist der richtige. Neues Zentrum der Werbeagentur TBWA / Chiat / Day ..

Bei Radio24 ist heute Abend von Apple die Rede

Bei Radio24 heute Abend für eine Stunde Apples Sicht auf die Welt der IT. Gast Enzo Biagini bei der Sendung "2024"

Aaron Sorkin sucht nach kontroversen und dramatischen Elementen für den Job-Film

Der Autor von The Social Network gibt zu, dass das Drehbuch noch nicht klar ist, aber er sucht nach Elementen, die eine kontroverse und problematische Geschichte erzählen können, um den Film über Steve Jobs zu drehen. Steve Wozniak wird der "Tutor" sein, der für die technologischen Aspekte verantwortlich ist, aber auch in der Lage ist, seinen persönlichen Beitrag zur Entwicklung der Arbeit zu leisten.

Aaron Sorkin entschuldigte sich für die Kommentare zu Tim Cook

Der Drehbuchautor Aaron Sorkin entschuldigte sich für das, was er über Apples CEO gesagt hatte, nachdem dieser die Filmemacher kritisiert hatte, die Filme über Apples verstorbenen Mitbegründer gedreht hatten.

Sorkin hat das Drehbuch für den nächsten Film von Steve Jobs fertiggestellt

Der neue Biografiefilm von Sony Pictures, Steve Jobs, steht möglicherweise kurz vor der Produktion: Der Autor Aaron Sorkin hat das Drehbuch fertiggestellt, das auf der Bestseller-Biografie von Walter Isaacson basiert

Aaron Swartz, der Hacker-Mitbegründer von Reddit, beging Selbstmord

Aaron Swartz, einer der Gründer von Reddit, der als Webaktivist tätig war und bereits zahlreiche Projekte einschließlich RSS-Spezifikationen durchgeführt hatte, hat gestern, am 11. Januar, sein Leben gelassen. Er hatte einige Zeit unter Depressionen gelitten und seine Hackeraktivität hatte ihm ernsthafte Probleme mit der Gerechtigkeit bereitet.

Abschied vom Vater von "1984"

It ' Jay Chiat ist gestern in Kalifornien gestorben. Er war der Gründer von Chiat / Day, der Agentur, die "1984" erfand, den Ort, der dazu beitrug, den Mac auf der ganzen Welt berühmt zu machen.

Auf Wiedersehen Devil's Advocate!

In diesen Stunden ist Tony Stanley, Mac "Evangelist" der ersten Stunde, Übersetzer einer endlosen Reihe von Büchern und Klassenautor, verstorben ...

Abschied vom Papst des neuen Jahrtausends

Mit dem Verschwinden von Johannes Paul II. Hinterlässt er nicht nur eine der gigantischsten Figuren in der Geschichte des 20. Jahrhunderts, sondern auch den ersten Papst der Internetära. Zwischen der Nutzung des Netzes zur Verbreitung der christlichen Botschaft und dem Fortschritt als Instrument zur Befragung des Gewissens der Menschen bleibt jeder ein schwieriges und anregendes Erbe: die Nutzung der neuen Medien und Technologien für Fortschritt und Solidarität.

Auf Wiedersehen Casady & Greene

Casady & Greene, der beliebte Versorger wie Conflict Catcher und Spell Catcher, schließt seine Pforten. "Es gibt keinen Platz mehr für unabhängige Softwarehersteller, Computer haben bereits alles, was sie brauchen", sagen Unternehmensleiter

Auf Wiedersehen von John Opel, CEO von IBM, bei der Einführung des ersten PCs

Als echter "IBM-Mann" trat er bereits in jungen Jahren im Jahr 49 in das Unternehmen ein und machte Karriere, bis er einige Monate vor der Einführung von 5150, dem ersten Personal Computer von Big Blue, im Jahr 81 zum CEO wurde.

Verabschiedung von Rick Dickinson, Designer des Sinclair ZX Spectrum

Rick Dickinson, der britische Heimcomputer-Designer ZX81, ZX Spectrum und QL starben nach einem langen Kampf gegen Krebs. Er war kürzlich an dem ZX Spectrum Next-Projekt beteiligt, um die Entwicklung des legendären 8-Bit-Computers der 80er Jahre voranzutreiben.

Verabschieden Sie sich von Gary Allen, dem Schöpfer der ifo Apple Store-Site

Gary Allen, vielen Apple-Fans für den ifo Apple Store bekannt, der ausschließlich Apple Stores gewidmet ist, ist verstorben

Abschied von Ikutaro Kakehashi, dem legendären Gründer von Roland

Roland-Gründer Ikutaro Kakehashi starb im Alter von 87 Jahren. Eine Legende in der Welt der Musik, der Geist, der unter anderem die mythische Drum Machine TR-808 erschuf

Als Umberto Eco die Mac-Religion entdeckte

Dienstag in Mailand die Beerdigung des Philosophen, Schriftstellers und Essayisten Umberto Eco. In einem alten "Minerva-Beutel" ein Spiegelbild auf Mac und PC.

Abschied von Seymour Papert, Vater des Logos und Pionier der Technologie in der Bildung

Der berühmte Wissenschaftler, Wissenschaftler für künstliche Intelligenz, Lernen und Schaffen unter anderem der Logo-Sprache sowie des logischen Teils des Lego Mindstorm, starb im Alter von 88 Jahren

Adobe: & 039 ;? ŒGute Beziehungen zu Apple '

Die Beziehungen zwischen Adobe und Apple sind wie immer gut. Bruce Chizen, CEO von Adobe, räumt einen gewissen Kontrast ein: & 039 ;? thereIn allen Ehen gibt es Höhen und Tiefen '

Adobe, Twist: Chizen geht

Adobe gibt die Aufgabe von CEO Bruco Chizen bekannt. "Ich überlege, was ich im zweiten Teil meines Lebens tun soll", sagt der Top-Manager des zweiten Software-Unternehmens der Welt. An seiner Stelle Shentanu Narayen, der Apples Geschäftsführer war.

Adobe und Apple Feind-Freunde

Apple ist zu einer Zeit ein Partner und Konkurrent, das ist die Meinung von Adobe-CEO Bruce Chizen: "Wir haben gemeinsame Interessen, aber in anderen Bereichen sind wir hart umkämpft."

Adobe, Hommage an Steve Jobs

Adobe und viele andere Websites würdigen Steve Jobs. Auf der Homepage von Mountain View gilt das Beileid von Shantanu Narayen, Präsident und CEO von Adobe. "Es ist ein trauriger Tag für die gesamte Branche." Google merkt sich Jobs auch auf seiner Startseite.

Adrian Perica: der ehemalige Geheimagent von Apple, der die Beats-Affäre geleitet hat

Absolvierte West Point, Ex-Geheimagent, dann einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften am MIT und eine rasante Karriere bei Goldman Sachs: Adrian Perica

In rechtlichen Angelegenheiten kommt Charles Charnas zu Apple

Apple hat einen neuen Anwalt, der sich um Unternehmensangelegenheiten kümmert. Es ist Charles Charnas und er kommt von HP, wo er heikle Fälle wie den Kauf von Mercury Interactive und Compaq abwickelte.

Akko, die sehr menschliche Informatik

IT entsteht nicht aus dem Bedürfnis nach Berechnung, sondern aus dem Erbe und dem sehr menschlichen Wissen und Teilen. Ein Buch von Luca Accomazzi, einem populären Mac-Journalisten, aber auch einem originellen Stift und Kulturmenschen, führt uns zur Umkehrung von Stereotypen: Der Computer ist keine Zahl, sondern Gefühl und seine Wurzeln sind so alt wie das Bedürfnis nach Kommunikation. Band auch in elektronischer Form erhältlich.

Al Gore und seine drei 30 "Monitore

Al Gores Studie erscheint in einem Bericht des Time Magazine. Auf einem Schreibtisch zeige ich Apple-Technologie und das Gefühl, dass der frühere US-Vizepräsident es mag, wenn es um Desktops geht.

An der Spitze von Apples Bildungsmarkt ändern sich die Dinge

Neuigkeiten im Bildungsbereich von Apple. Cheryl Vedoe verlässt die PowerSchool-Tochter.

Alan Turing wird das neue Gesicht der £ 50-Banknote sein

Alan Turing, einer der Gründungsväter der Informationstechnologie, entschied sich für die neue 50-Pfund-Banknote. In den 1950er Jahren wurde er von der britischen Regierung diskriminiert und zur Behandlung gezwungen. Die Erinnerung an einen der größten Köpfe der Informatik wird endlich gewürdigt.

Im Schlafzimmer steht Mac-teo Renzi

Matteo Renzi klettert zu den Regierungsbänken und holt ein komplettes Apple-Utensil aus der Tasche: iPad, iPhone und Mac. Die Hommage an die Apple-Philosophie eines Politikers, der immer gesagt hat, er sei von dem idealen und idologischen Universum inspiriert, das Steve Jobs geschaffen hat.

Bei der Zeremonie an der Stanford University zum Gedenken an Steve Jobs

Apple lädt Unternehmer, Forscher und Wissenschaftler aus dem Silicon Valley zur Feier zum Gedenken an Steve Jobs an die Stanford University ein. Der Termin ist für morgen auf dem Campus der Universität, wo Jobs seine unvergesslichste Rede hielt.

Dem Mann, der OS X zu Intel brachte, wurde ein Platz von Genius in einem Apple Store verwehrt

Der Mann, der Apple-Manager und Steve Jobs den Mund offen ließ, indem er OS X allein zu Intel brachte, wurde als nicht geeignet angesehen, eine Position von Genius in einem Apple Store einzunehmen.

AMD, verlassen Sie den Leiter des technischen Teams

AMD verliert Phil Hester, war der Chief Technology Officer. Der gesamte technische Entwicklungsbereich und die Gruppe, die sich mit Fusion befasst, dem "beschleunigten" Prozessor, der aus der Übernahme von ATI resultiert, bezog sich auf ihn.

Liebe zwischen Ellison und Linux

Die Linuxworld Keynote, die am 12. August eröffnet wird, wird einen außergewöhnlichen Protagonisten haben, Larry Ellison. Er wartete auf Liebeserklärungen an den Pinguin und Feuer und Blitz gegen Microsoft

Auch bei den Kuchen im Gesicht gibt es einen Unterschied zwischen Mac und Win.

Dank des Mitbegründers von Apple gibt es Tausende von Unterschieden zwischen Mac und Win. Heute entdecken wir einen weiteren.

Andrea Jung, neues Mitglied des Apple Board of Directors

Apple gibt bekannt, dass Andrea Jung, CEO von Avon, ein neues Mitglied des Apple Board of Directors ist. Eine Frau im Cupertino-Knopfraum.

Andrea Jung, Leiterin des Apple Board of Directors

Andrea Jung, Vorstandsmitglied von Apple, übernimmt die Position des Chefs der Geschäftsleitung. Er tritt die Nachfolge von Bill Campbell an, der als Jobs 'Loyalist galt und die Verantwortung mit Art Levinson teilen wird. Sie ist die erste Frau im Knopfraum von Apple. Erster offizieller Auftritt im Amt, morgen auf der Jahreshauptversammlung von Apple.

Andrew Trister, ein Apple Health-Forscher, verließ Cupertino für die Gates Foundation

Dr Andrew Trister, Apple Health-Forscher, verließ Cupertino als stellvertretender Direktor für Gesundheitsinnovation bei der Bill & Melinda Gates Foundation.

Andy Hertzfeld spricht über die 25 Jahre Mac: Revolution im Tal

Einer der ursprünglichen Köpfe des Teams, das vor 25 Jahren den ersten Macintosh entwickelte, gab ein interessantes Interview mit O & amp; Reilly News. à Hert Andy Hertzfeld.

Apfels Angela Ahrendts ist eine der Frauen, die laut C-Net inspirieren

CNET hat eine Liste mit 43 inspirierenden Frauen zusammengestellt, und Angela Ahrendts, Senior Vice President Retail und Online Stores von Apple, ganz oben auf der Liste.

Wird Angela Ahrendts die erste Frau auf der Keynote-Bühne sein?

Die Einladung von Tim Cook weist auf die Anwesenheit von Managern in Pink auf der Moscone Center-Bühne zwischen den Kandidaten Angela Ahrendts und Lisa Jackson hin

Angela Ahrendts enthüllt die drei Lektionen, die sie bei Apple gelernt hat

Angela Ahrendts enthüllt die drei Lektionen, die sie in Apple gelernt hat: Demut, dann die Lehren und Fiolosfie von Steve Jobs und Tim Cook

Apple engagiert IBM Top Manager in der Blade-Server-Branche

Apple beauftragt Mark Papermaster, den ehemaligen Manager der IBM Blade-Server, und der im Laufe seiner Karriere auch an der Entwicklung von PPC-Prozessoren mitgewirkt hat. Aber Big Blue stimmt nicht zu und will seinen ehemaligen Angestellten vor Gericht bringen: "Er bricht eine Vereinbarung, die ihn davon abhält, mindestens ein Jahr lang für einen Konkurrenten zu arbeiten."

Apple verliert den chinesischen Country Manager

Apple verliert den Country Manager des chinesischen Marktes. Peng Ye, der an verschiedenen heiklen Marktoperationen beteiligt ist, von der Eröffnung der Pekinger Filialen bis zu den Verhandlungen mit China Mobile, geht an Baidou über.

Apple rekrutiert den ehemaligen Sicherheitschef des Firefox-Teams

Apple rekrutiert Window Snyder, ehemals Leiter des Sicherheitsteams im Mozilla-Team. In der Vergangenheit hatte er Cupertinos mangelnde Transparenz in der Branche kritisiert. Er ist möglicherweise für die Koordination der Beziehungen mit externen Beratern und der Hacker-Community verantwortlich.

Apple stellt seit 20 Jahren Prozessoren her

Steve Jobs hätte vor zwanzig Jahren mit den Motorola-Chips den falschen Weg eingeschlagen und wäre weiter in die falsche Richtung gegangen, indem er sich weiterhin für den PowerPC entschieden hätte, zuletzt für den IBM G5. Natürlich ein Wort von Intel

Apple ist eine Hommage an Al Gores Nobelpreis

Apple ändert die Titelseite, um dem Al Gore-Nobelpreisträger seinen Tribut zu zollen: "Wir sind stolz auf den Preis und darauf, was er getan hat", heißt es in einem Text, der zweifellos von seinem Freund Steve Jobs inspiriert wurde.

Apple, ein ehemaliger Bankier, der das Akquisitionsportfolio verwaltet

Das Szenario, wie wir uns in Cupertino organisieren, um das in bar angesammelte Kapital (über 34 Milliarden Dollar) besser zu investieren, wird durch ein neues Detail bereichert: den Eintritt in die Belegschaft des Unternehmens unter der Leitung von Steve Jobs von Adrian Perica, ex Vizepräsident von Goldman Sachs. Ziel: Erstellung einer Strategie für die Akquisition anderer Unternehmen.

Apple engagiert Arthur van Hoff, einen auf Virtual Reality spezialisierten VR-Manager von Jaunt

Der Gründer von Jaunt VR, einem wichtigen Unternehmen, das sich auf die Erstellung von immersiven Inhalten (Virtual Reality) und Augmented Reality-Erlebnissen spezialisiert hat, arbeitet in Cupertino.

Apple beauftragt Symantec Vice President mit der Leitung der Steuerabteilung

Philip Bullock, Senior Vice President von Symantec, kommt nach Cupertino. Bullock wird sich auch mit Unternehmenssteuerfragen bei Apple befassen: Operationen, Praktiken und Verfahren im Zusammenhang mit Steuerfragen.

Apple engagiert Jon McCormack, den ehemaligen Geräte-Manager von Amazon CTO

Apple stellt einen anderen Manager ein. Es ist Jon McCormack, der zuvor die HP Software-Abteilung leitete, Teil der Advanced Technology and Products-Gruppe von Google war und mehrere Jahre bei Amazon als Chief Technology Officer der Devices-Gruppe und als Vice President für Software tätig war. für Kindles.

Apple engagiert Alex Hitzinger, den ehemaligen technischen Direktor des Porsche-Teams

Apple engagiert Alex Hitzinger, Ingenieur und ehemaliger technischer Direktor des Porsche-Teams, dem Rückgrat des deutschen Automobilherstellers

Apple engagierte Gail Hunter, Event Manager für die Golden State Warriors

Die Casa di Cupertino hat Gail Hunter engagiert, die derzeitige Eventmanagerin der Golden State Warriors. Er wird wahrscheinlich das Event-Management für Apple übernehmen, beginnend mit der weltweiten Entwicklerkonferenz im Juni.

Apple hortet Augmented-Reality-Experten: Er engagierte Jeff Norris von der NASA

Apple sammelt weiterhin Technologien und Erfahrungen im Bereich Augmented Reality: Jeff Norris, Branchenspezialist, der das Mission Operations Innovation Office für die NASA ins Leben gerufen hat.

Apple stellt Chefforscher für digitale Gesundheit an der Stanford University ein

Apple baut sein Gesundheitsteam weiter aus. Neu hinzugekommen ist Dr. Sumbul Desai, die Schlüsselfigur für Digital Health im Stanford Center.

Apple engagiert Dr. Michael Evans, einen Popularisierer auf dem Gebiet der Medizin

Apple beauftragte Michael Evans, einen der nordamerikanischen Öffentlichkeit bekannten Arzt aus Toronto, mit einigen populären Videos, die auf YouTube veröffentlicht wurden.

Apple steigt zunehmend in die Welt des Videos und Kinos ein: Morgan Wandell, ehemals Amazon Studios, engagiert

Das Casa di Cupertino stellt weiterhin Experten aus der Welt der TV-Serienproduktionen ein. Der jüngste Neuzugang ist Morgan Wandell, ein ehemaliger Manager von Amazon Studios. Für die Originalproduktionen hat der Apple ein pharaonisches Budget und möchte mindestens zehn TV-Programme produzieren.

Apple beauftragte Stephen Friend, einen Experten für Studien mit dem ResearchKit-Framework

In Cupertino ist ein Experte für Onkologie eingetroffen, der für verschiedene Projekte bekannt ist, bei denen die Open-Source-Frameworks von Apple für das Gesundheitswesen genutzt werden.

Apple kauft bei Amazon und engagiert Timothy D. Twerdahl, Chef von Fire TV

Apple engagiert Timothy D. Twerdahl, zuvor Leiter des Amazon Fire TV-Teams und noch vor dem Roku-Spieler: Er wird sich um Apple TV kümmern

Yoky Matsuoka: Aus den Roboterlabors landet Google bei Apple

Cupertino arbeitet an Yoky Matsuoka, Mitbegründer der Forschungs- und Entwicklungslabors von Google und zuvor Technologieleiter bei Nest.

Tim Cook, Apple Campus 2, lobt das deutsche Unternehmen, das die Kristallplatten herstellt

Tim Cook gratuliert mit Twitter der Joseph Gartner GmbH, die die Glasscheiben für den Apple Campus 2 hergestellt hat.

Apple feiert das hundertjährige Bestehen von John Fitzgerald Kennedy

Der Apfel feiert das 100-jährige Bestehen von John Fitzgerald Kennedy mit Lehrmaterial, mit dem sich die Schüler an den charismatischen Präsidenten der amerikanischen Geschichte erinnern können, der bis heute einer der beliebtesten ist.

Apple bestätigt: engagierte Paul Deneve

Apple bestätigt die Einstellung von Paul Deneve. Der ehemalige Direktor von Yves Saint Laurent kümmert sich nicht um Läden, sondern um Sonderprojekte.

Apple hielt Jobs Tod am Montag für möglich

Apple hatte die Polizeibehörde bereits am Montag getroffen, um die Polizei auf die sehr ernsten Umstände aufmerksam zu machen, in denen sich der Firmengründer befand, und um einen Bestelldienst rund um das Haus zu bitten. Doch am Tag seines Todes gingen weniger als fünfzig Menschen in die Residenz von Palo Alto.

Apple gegen Samsung: Angesicht zu Angesicht zwischen CEO am 21. und 22. Mai

Friedensbeweis zwischen Apple und Samsung. Die beiden CEOs Tim Cook und Gee-Sung Choi werden am 21. und 22. Mai vor dem Gericht in San Francisco zusammentreffen, um zu versuchen, eine Einigung über die über 50 offenen Fälle zu erzielen, in denen sich die beiden Unternehmen in 10 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt gegenüberstehen .

Apple gibt 5G-Chipmodems nicht auf, stellte der Guru ein, der Intels entwickelte

Apple gibt das Projekt nicht auf, das zur Schaffung seines 5G-Chipmodems führen soll. Vor einigen Monaten wurde der Entwickler, der zuvor die 5G-Smartphonetechnologie von Intel leitete, gefeiert.

Apple setzt auf künstliche Intelligenz: angestellter "Guru" Ian Goodfellow von Google

In Cupertino kommt Ian Goodfellow, der "Vater" der antagonistischen generativen Netzwerke, eine Klasse von Algorithmen der künstlichen Intelligenz, die beim maschinellen Lernen verwendet werden und es ermöglicht haben, bemerkenswerte Ergebnisse in verschiedenen Bereichen zu erzielen.

Apple hat den Entwickler einer Mal-App für Virtual Reality engagiert

Le Mela hat Sterling Crispin engagiert, den Entwickler von "Cyber ​​Paint", einer der ersten Malprogramme im wachsenden Sektor der Virtual Reality (VR) -Anwendungen. Apple bereitet Software für "T288" vor, Codename seines Viewers?

Apple beauftragte Mike Filippo, den ehemaligen ARM-CPU-Architekten

Die Casa di Cupertino hat ein wahres Stück neunzig übernommen: Mike Filippo, zuvor Leiter der CPU- und Systemarchitekturabteilung von ARM, Intel-Systemarchitekt und AMD-Chipdesigner. Macs mit ARM-Architektur-CPUs sind möglicherweise näher als erwartet.

Apple beauftragte Ryan Newman von Radio 1Xtra mit Hip-Hop

Der Kampf zwischen Streaming-Plattformen wird unter anderem auch durch Einstellung gespielt. Apple Music / Beats 1 spielt die Karte von Ryan Newman, einem wichtigen Einflussfaktor in der Hip-Hop-Welt.

Apple stellte den ehemaligen Tesla-Designmanager Steve MacManus ein

Tesla Mann, ehemals Vice President of Engineering, arbeitet jetzt für Apple. Cupertino kehrt zurück, um auf "Project Titan" zu beschleunigen.

Augmented Reality, Apple meint es ernst: Marketing in Casanova, Assistent von Schlüsselprojekten

Apple macht einen Schritt nach vorne im Bereich Augmented Reality und ernennt einen Leiter des Sektors. Er ist Frank Casanova, ein Super-Veteran, der oft aufgefordert wird, die Entwicklung neuer, aber strategischer Projekte zu unterstützen, für die Apple große Ambitionen hat.

Apple moderierte Malala Yousafza auf dem Apple Park Campus

Das pakistanische Mädchen, das sich seit langem für Bürgerrechte und das Recht auf Bildung von Mädchen in muslimischen Ländern einsetzt, wurde im Apple Park aufgenommen, wo sie Hunderte junger Menschen traf, um über ihre Arbeit zu sprechen.

Apple hat einen Plan (und einen Namen) für die Nachfolge von Jobs

Während die Besorgnis über die reale Möglichkeit, dass Steve Jobs zu Apples Führung zurückkehren könnte, von vielen Seiten zurückkehrt, kommt die Bestätigung von Cupertino als Reaktion auf einen Antrag, den ein Investmentfonds vor einigen Tagen gestellt hat. "Wir erstellen regelmäßig eine Kandidatenliste für die Nachfolge aller wichtigen Manager, einschließlich des CEO." Und der Name für Jobs 'Erbe ist schon: Es ist Tim Cook.

Apple startet ein Solidaritätsprogramm für gemeinnützige Organisationen

Tim Cook kündigt ein Solidaritätsprogramm für Apple-Mitarbeiter an. Jeder von Mitarbeitern an gemeinnützige Organisationen gespendete Dollar wird mit einer gleichen Spende von Cupertino abgeglichen. Es ist die umfangreichste Investition im sozialen Bereich, die Apple bisher getätigt hat.

Apple verlässt Allison Johnson, den weltweiten Marketing-Präsidenten

Allison Johnson, seit 2005 bei Apple als Präsidentin für weltweite Marketingkommunikation, wird - laut diversen Gerüchten - das Cupertino-Haus verlassen. Der Grund wäre die Absicht, gemeinsam mit der früheren PR von Facebook, Brandee Barker, ein neues Unternehmen zu gründen.

Apple, lass Lee Freedman: der Anti-Spion Cerberus

Der Verantwortliche für die interne Struktur von Apple, der bisher versucht hat, die Betriebsgeheimnisse des Unternehmens vor neugierigen Blicken zu schützen, hat das Casa di Cupertino verlassen, um eine ähnliche Rolle zu übernehmen, die er für Facebook spielen wird

Apple beauftragt Molly Thompson mit der Leitung des Dokumentarfilms für Apple TV +

Molly Thompson, Gründerin von A & E Indie Films, wird für den neuen Video-Streaming-Service von Apple als Leiterin der Dokumentarfilmabteilung tätig sein.

Apple: "Wir haben keine Pläne mit Stark"

Apple bestreitet Aussagen des Designers Philippe Stark, der in Zusammenarbeit mit Cupertino ein revolutionäres Projekt in Angriff genommen habe. «Keine Beziehung zu ihm», erklärt die Firma. Die zuverlässigste Hypothese ist, dass Stark sich auf die Yacht bezog, die Jobs in Holland baute und die nach dem Entwurf des französischen Kreativen geschaffen worden wäre.

Apple rekrutiert den Entwickler von Signal, der beliebtesten Messaging-App von Snowden

Apple hat Frederic Jacobs engagiert, einen Entwickler, der für "Signal" bekannt ist, den von Snowden gelobten Messaging-Client. und das hat seine Stärke in der Privatsphäre aufgebaut

Apple rekrutiert den Leiter der Microsoft Server Services

Apple rekrutiert den Leiter der Microsoft Server Services. Er hat seine Rolle unter Cupertino übernommen, könnte aber die Aufgabe haben, die Strategie der Rechenzentren weiterzuentwickeln und für den Ausbau der Infrastruktur zu sorgen.

Apple bringt Jon Callas, den Vater von FileVault, nach Hause. Es wird immer mehr iOS rüsten müssen

Apple bringt Jon Callas nach Hause. Er hat bereits in den 90ern für Apple gearbeitet und dann von 2009 bis 2011, in dem Zeitraum, in dem er FileVault entwarf, das System, mit dem Sie Mac-Festplatten verschlüsseln können. Er muss iOS noch stärker rüsten als heute.

Apple wird sich am 19. Oktober offiziell an Jobs erinnern

Cook verbreitet eine E-Mail mit dem Datum des Gedenkens von Steve Jobs für Apple-Mitarbeiter. Die Figur des Apple-Gründers, seine Innovationen und seine Geschäfts- und Lebensphilosophie werden am 19. Oktober auf dem Cupertino-Campus in Erinnerung bleiben.

AppleStore: ein anderer Manager

Sie fangen an, ein wenig ' Zu viele 80 AppleStores in den USA (und einer in Tokio), um sich allein um Ron Johnson zu kümmern. Ein Stellvertreter kümmert sich um Apples East Retail Development Area.

Apple Store wegen Hommage an Steve Jobs geschlossen

Einige Leser berichten, dass die Apple Stores geschlossen sind, um der Hommage an Steve Jobs zu folgen. Einige von ihnen, darunter auch einige Italiener, haben Fenster getönt, um die Privatsphäre der Mitarbeiter zu schützen, die die Zeremonie zum Gedenken an den Gründer live aus Cupertino miterleben werden.

Möchte Apple die Welt mit Satelliten-Internet abdecken?

Apple hat in ein Boeing-Projekt investiert, das mit der Welt der Satellitenkommunikation verbunden ist. Zwei führende Experten auf dem Gebiet des Satellitendesigns und -managements arbeiten jetzt für Apple.

Schwarze Halskette: Warum in der wahren Geschichte von Jobs erzählt

Der von Jobs in den letzten Jahren verwendete schwarze Halsreif ist ein charakteristisches Merkmal des Apple-Gründers. Diejenigen, die sich fragen, wie sie geboren wurde, werden die Antwort in Jobs 'Biographie finden, die Isaacson geschrieben hat und die heute von einer amerikanischen Site vorweggenommen wurde, die erklärt: "Es war seine Uniform, die aus einem Besuch bei Sony hervorgegangen ist."

Newton-Liebhaber lieben John Sculley

Der frühere CEO von Apple hat die Ehrenpräsidentschaft der Vereinigung zugeteilt, die im kommenden September in Paris zusammentritt.

Die besten Wünsche von Woz: 2015 ist eine perfekte Zahl, es wird ein besseres Jahr für alle

Woz 'Wünsche lassen nicht lange auf sich warten. "2015 ist eine perfekte Zahl, es kann nicht für alle ein besseres Jahr sein", sagt Woz.

Microsoft Anwälte gegen Apple "Verwenden Sie zu kleine Schrift"

Apple und Microsoft streiten darüber, ob sie den Namen "App Store" verwenden sollen oder nicht: Das Redmond House hat sich der Frage widersetzt, mit der Cupertino das Marken- und Patentamt um Exklusivität für die Laufzeit gebeten hat. Auf die Antworten von Apple antworteten die Anwälte und fragten, was Apple für die Länge und Größe der in den beim Gerichtshof eingereichten Unterlagen verwendeten Zeichen eingereicht habe.

Ehemalige leitende Angestellte von Courier and Kin werfen vor: ' ' Microsoft hat nur Windows ' '

Die ehemaligen Manager der beiden innovativsten und abgebrochensten Microsoft-Projekte werfen ihrem ehemaligen Unternehmen vor: "In Redmond gibt es nichts, was nicht eng mit Windows und Office verbunden ist". Ballmer fungiert als Bank und fördert diese Kultur, die strategische Veränderungen verlangsamt.

Die letzten Tage von Jobs für alle Familienmitglieder und Angehörigen

Die New York Times zerreißt einen Teil des Schleiers der Privatsphäre, der Jobs in den letzten Wochen umgeben hat. Nachdem der Gründer von Apple im vergangenen Februar erfahren hatte, dass er sich im Endstadium seiner Krankheit befand, widmete er sich ganz seiner Familie und seinen engsten Freunden. Zu den neuesten Verpflichtungen für Apple zählen Tipps zum Start des iPhone 4S.

Google wird weiterhin die Suchmaschine für Apple-Produkte sein

Apple und Google haben Vereinbarungen zur Nutzung der Suchmaschine verlängert. In einem Interview mit Business Week sagte Eric Schmidt, dass die Vereinbarung über die Verwendung der Suchmaschine "kürzlich verlängert" wurde. Für den Chairman und CEO von Google ist Apple kein Gegenspieler. "Unser Konkurrent Es ist Bing: eine gut verwaltete und sehr wettbewerbsfähige Suchmaschine. “

Hacker greifen die Foxconn-Site an

Hacker haben die Website von Foxconn angegriffen, einem chinesischen Unternehmen, das verschiedene elektronische Produkte für große Hersteller herstellte (einschließlich Apple, Intel, HP, Dell, Sony und Nokia). Das Unternehmen steht unter dem Druck einer langen Reihe von Selbstmorden, Selbstmordversuchen und Unfällen in den Montagewerken.

Harvard: Gates wird der Star der Abschlussfeier sein

Die renommierte amerikanische Universität schreibt die Initiative dem "Beitrag, den Gates für die Welt der Wirtschaft und Technologie geleistet hat, und dem großartigen Beispiel zu, das er durch seine philanthropischen Initiativen liefern konnte".

Heinen ruft Jobs zum Zeugnis

Nancy Heinen, die letzte ehemalige Apple-Managerin, die sich dem Fall der Rückdatierung der Cupertino-Aktien gestellt hat, berichtet von der Liste der Zeugen, die vor der Kommission der amerikanischen Börse zur Aufklärung des Falls aufgerufen wurden. Darunter befinden sich auch Jobs.

Apple-Homepage, über das Bild von Steve Jobs

Fünfzehn Tage nach Jobs 'Tod kehrt die erste Seite von Apple.com zum Normalzustand zurück. Über das Bild des verstorbenen Gründers steht nun an seiner Stelle das iPhone 4.