Kategorie

Meinungen

2018, das Jahr, in dem das kleine Smartphone starb

Schaffen Mini-Screen-Telefone das Ende des Dodo? Am 12. werden wir sehen, was Apple tun wird, aber die Straße scheint markiert zu sein. Ultradünne Lünetten und Formfaktor 18:10 sind die Zukunft für die Fernbedienungen unseres Lebens

Die fünf schlechtesten Produkte in der Geschichte von Apple

Von Lisa bis zur runden Maus, bei fünf schlimmsten Apple-Ausfällen.

30 Jahre Apple-Erfolg: Die fünf besten Ideen seiner Geschichte

Welche Haupttechnologien haben Apple zu einem großartigen Unternehmen gemacht? Mit der Zeit war die Auswahl dieses Typs die Grundlage für den Erfolg vieler Produkte, von iPhones bis iPods, von PowerMacs bis MacBooks und dem neuen Mac Pro.

40 Jahre Apple ist das revolutionärste Produkt der Post-Jobs-Ära? Der Bleistift!

It ' Eine Art Litanei für Nostalgiker: Nach dem Tod von Steve Jobs war Apple nicht mehr in der Lage, innovative oder revolutionäre Produkte zu entwickeln. Vielleicht, weil nur wenige wirklich in der Lage waren, den Bleistift mit dem angebissenen Apfel zu probieren, auch wegen Apple selbst.

Das MacBook kommt: Wir wollen es so. Was ist mit dir

Schnell, leistungsstark, dünn, mit großem Bildschirm, möglicherweise mit dem Fingerabdruckleser und warum nicht mit der Sim. Und viele andere Dinge. So möchten wir das nächste MacBook

Microsoft Nokia-Vereinbarung: Europa verliert das neueste mobile technologische Bollwerk

Mit dem Microsoft-Nokia-Abkommen fällt vielleicht endlich der Vorhang auf die technologische Innovation des alten Kontinents, vielleicht mit einem Hauch von Bitterkeit und Nostalgie.

Armes MacBook 12, der schöne Laptop ist ein bloßer Knochen geworden

Es ist teuer, geht schlecht (im Vergleich zum neuen MacBook Air) und stellt einen weiteren Moment des Übergangs auf Cupertinos Weg zum perfekten Computer dar. Welches, okay, es gibt es nicht, aber hier sind wir nicht sehr nahe gekommen ...

Farewell Director.

Daniele Vimercati, Journalist, Gentleman und Mac-User, ist gestern verstorben.

Auf Wiedersehen iPod und vielen Dank für all die Fische

Apple löscht den iPod. Ende oder fast Ende einer Ära, die in ihren Anfängen der Revolution der digitalen Musik Platz machte, aber die Grundlage für die Geburt der Kultur der persönlichen Taschengeräte bildete.

Update, was für eine Leidenschaft!

Das Update von Mac OS X 10.1.5, ein weiterer Schritt in Richtung 10.2, liegt bereits in den Händen einiger Tester. Werden wir es vor, nach oder während der WWDC sehen?

Apple AirPods, Eindrücke der Nutzung zwischen Autonomie, Audioqualität und Technologie

Erster Kontakt mit den Apple-Kopfhörern, die erhebliche Stärken, aber auch einige Einschränkungen in Bezug auf Audioqualität, Autonomie und Ergonomie aufweisen. Hier sind unsere Eindrücke.

Die Gründerväter der "großen Veränderung" entdecken?

Wer hat die Technologien geschaffen, die das Leben von Millionen von Menschen verändern? Nicht die "normalen", die sich aus Materie und wissenschaftlichen Standards zusammensetzen, sondern die "sozialen", dh die derzeit am weitesten verbreiteten und am weitesten verbreiteten Verwendungsmethoden wie Blogs. Es gibt diejenigen, die die Theorien vorantreiben, und diejenigen, die versuchen, die Proportionen wieder herzustellen ...

App Store Jubiläum, die fünf Jahre, die alles verändert haben

Heute ist der Jahrestag des App Store. Der Laden wird fünf. Und in so kurzer Zeit gelang es ihm, die Art und Weise, wie die Software verteilt wird, für immer zu verändern.

Apple 2007: Weitere 30 Jahre Innovation?

Der Beginn des neuen Jahres bringt eine Art Versprechen von Cupertino, spektakuläre Neuigkeiten für den Beginn einer neuen Ära des digitalen Lebensstils.

Apfel mit

Wir sehen den Mac immer häufiger in Fernsehwerbung, in Filmen, in Broschüren der unerwartetsten Produkte. Der letzte Auftritt ist an der Stelle von Barilla Pasta. Was ' und ' der grund? Und wie können wir das Phänomen unter Kontrolle halten?

Apple, vom Supercomputer bis zum digitalen Foto

Post Keynote laut Überlegungen. Denn das eigentliche Top-Produkt der San Francisco Expo ist ein wahr gewordener Traum.

Apple, wo ist mein NetBook?

Die Gerüchte waren verblasst. Aber es gab immer noch diejenigen, die darauf hofften. Aber es ist weder ein Computer-Bonsai eingetroffen, noch eine Preissenkung, die den Einstiegsbereich auf 6-700 Euro bringen würde. Hier ist warum.

Apple und AT & T streiten sich um ein Netbook oder MacBook mit integriertem 3G?

Im Interview mit Furtune erklärt der Leiter des aufstrebenden Geräte-Sektors von AT & T, dass der US-amerikanische Betreiber die Zusammenarbeit mit Apple gerne auf andere Geräte ausweiten würde, die drahtlos mit dem Internet verbunden sind und keine iPhones sind. Hier ist, was passieren könnte und woran vielleicht der Cupertino-Workshop bereits arbeitet.

Apple und Google, der Krieg bricht gleich aus?

Eric Schmidt, CEO von Google, hat den Verwaltungsrat von Apple verlassen. Dies vermeidet für Steve Jobs mögliche Interessenkonflikte. Versuchen wir mit dieser Analyse zu verstehen, ob ein Konflikt zwischen den beiden Unternehmen ausbrechen wird und welche Konsequenzen dies haben könnte.

Apple Expo, ich sehe, ich sehe voraus und ich sehe

Die Apple Expo rückt näher und wie bei jeder Keynote mit Selbstachtung beginnt Macity mit der üblichen Selbstmordvorhersage, indem er darüber spekuliert, was der unvorhersehbarste iCeo der Welt für uns bereithält.

Apfel, Augen größer als der Bauch?

Wired lässt den Zweifel aufkommen, dass sich viele Apple-Fans im Geheimnis ihres aufgewühlten Herzens verstecken: Beeinträchtigt das rasante Wachstum von Mac, iPod und iPhone die Qualität ihrer Produkte?

Hat Apple die richtigen Waffen, um 95% zu jagen?

Einige Gedanken zu den Waffen, die Apple in einem erbitterten und unversöhnlichen Markt zur Verfügung stehen.

Apple trifft Google: Foto eines möglichen Szenarios

Einige zukünftige Meinungen und Perspektiven sehen eine bevorstehende Allianz zwischen Apple und Google. Das Szenario, das entstehen könnte? Sagen wir es sehen.

Apple, die Erholung beginnt schon von weitem

Die Apple-Aktie erreichte gestern an der Wall Street ein 18-Monats-Tief. Der von der Hi-Tech-Krise bedingte Markt glaubt nicht an eine baldige Erholung des Apple. Aber in Cupertino haben einige gute Karten, um in Ihrer Tasche zu spielen, aber um Poker zu machen, brauchen Sie die Hilfe Ihrer Partner

Apfel im Tunnel

Wingless Cube für höchste Ansprüche und G4 mit langsameren Prozessoren als die Konkurrenz. Hier sind die Probleme, die die Apple-Krise verursacht haben. Cupertino hat eine Menge Arbeit vor sich und hofft, dass Motorola zusammenarbeiten wird

Apple auf September verschoben

Zeugnisse nach der MacWorld-Keynote: Die News ' Sie sind nicht ermutigend, eine wartende Show, die alles bis zum Ende des Sommers verschiebt.

Apple kehrt in die professionelle Video-Arena zurück

Apple ist daher bestrebt, in der Arena der Videokreativen zum Protagonisten zurückzukehren. Dass sich die Firma Cupertino in diese Richtung bewegte, war verständlich von dem, was sie im Verbrauchersektor tat, wo sie DV-Maschinen und ein interessantes Produkt wie iMovie auf den Markt brachte. In weniger als sechs Monaten ist der iMac zum Referenzgerät für diejenigen geworden, die zu Hause Amateurfilme drehen möchten, was zu einem Umsatzwachstum beiträgt. Die gestrige Bestätigung, dass Apple gewillt ist, den gleichen Weg auch im professionellen Bereich zu beschreiten, indem es einen Vorsprung

Apple, hartes Leben in der New Economy

Nach einem Ranking von Affari & Finanza de La Repubblica würde das Unternehmen aus Cupertino del Mac den 66. Platz im Weltpanorama der New Economy einnehmen. Und die Zukunftsaussichten sind düster.

Das unhaltbare Denken von Zahlen

Während des Treffens mit den Analysten des vierteljährlichen CFO erklärt Luca Maestri: Sie repräsentieren nicht mehr, was in unserem Geschäft passiert. Andererseits geht der Trend immer deutlicher zu einer Steigerung der Produktqualität bei gleichzeitig höheren Preisen und Margen für das Unternehmen

Apple, es ist Zeit für einen völlig anderen iMac

Das neueste Update des All-in-One-Geräts von Cupertino zeigt, dass es sich um eine Revolution handelt und nicht immer um die übliche Suppe der Evolution

Apple, deshalb brauchst du ein iPhone SE 2

iPhone SE war ein Verkaufsschlager, aber jetzt scheint Apple diese Nische vergessen zu haben, indem es sich auf das Top-Segment konzentriert. Ein Umdenken in Bezug auf Luxus- und Kostenstrategien um jeden Preis ist heutzutage möglicherweise unverzichtbar.

Apple leidet unter Gigantismus, ist es zu groß geworden, um damit umzugehen?

Apple ist zu groß geworden: Für manche ist die aktuelle Organisation nicht mehr geeignet, für andere hätte Cupertino es nicht übernehmen sollen

Apple verkauft das nicht erwartet? Der Fehler liegt bei den Heuschrecken, Baby!

Management Tim Cook hat den von Steve Jobs neu auf den Markt gebrachten Apple zum Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung der Welt gemacht. Aber jetzt verliert Cupertino an Geschwindigkeit. Beschuldigen Sie alles und jeden außer sich. Aber andere zu beschuldigen ist noch schlimmer als Fehler zu machen ...

Apple und die digitale Freiheit: Wir vereinfachen den Container und Sie übertreiben mit dem Inhalt

Texte, die zu Emojis, ausdrucksstarken Nachrichten, Aufklebern und redundanten Effekten werden, wie die eines digitalen Freiheitsstils ...

Apple Pencil 2 und sein Tausend-Euro-Ladegerät

Wie viel kostet es, Apple Pencil 2 neu zu laden? Ein Bruchteil eines Cent Stroms und 1.200 Euro Stromversorgung

Apple Store Mailand: Die Baustelle befindet sich im Release 2.0

Apple nutzt eine völlig neue Art der Kommunikation für den Mailänder Store. Veröffentlichen Sie das Projekt in der Caesata und machen Sie auf die Rolle aufmerksam, die das Geschäft in der Stadt und für die Stadt spielen wird.

Danke Apple, der Rest von uns hat auf dich gewartet

Neue Produkte, aber vor allem viel Aufwand. Das Unternehmen von Tim Cook zeigt, dass es hervorragende Produkte herstellt und nicht nur (und rechtmäßig) auf den Umsatz abzielt, sondern auch alle zufriedenstellt, auch den Planeten. Du willst vertrauen

Wird Google OS Schmidt vom Apple-Board holen?

Nach wie vor gibt es keine offiziellen Positionen. Aus logischen Gründen könnte jedoch die Unvereinbarkeit bestehen, nach der die Sec, das selbstverwaltete Organ der Börse, gesucht hat. Wie managt man ein Unternehmen und sitzt im Vorstand eines seiner direkten Wettbewerber, in dem Strategien besprochen werden?

Geschützte CDs dringen in uns ein.

Einer der großen Größen der Weltdiskographie will die Piraterie stoppen, indem er auch ehrliche Menschen daran hindert, Musik zu hören, die legal auf ihrem Computer gekauft wurde.

G4 mit SOI? Gia ' hören!

Feindliche Freunde oder zwei Hähne im selben Hühnerstall, kurz IBM und Motorola, die trotz der geringen Zusammenarbeit (und Apple zahlt die Konsequenzen) immer noch die Lieferanten des PowerPC für Mac sind. Vielleicht ...

Apple-Websites und die Falle der Microsoft-Werbung

Ist die in Redmond untersuchte Werbekampagne nur eine blasse Nachahmung von "I ' ma Mac", einem groben Propaganda-Tool, das an seinem Ursprung versagt, oder ein ausgeklügeltes Tool, das auf die Psychologie des Mac-Benutzers abgestimmt ist? Die Frage ist legitim und die Antwort ist nicht zu offensichtlich.

Zeiten ändern sich [Apple-Intel Typ A Krokodil]

Apple war vor ein paar Jahren die geringste Überlegung. Dann kam die Zeit von iPod und iTunes und der Ruhm von G5 und Cupertino erreichte die Höchststände der letzten zehn Jahre. Heute könnte der Tag eines neuen Wendepunkts sein. Wann wird es Zeit, die Werbespots mit den Intel-Prozessoren auf der Rückseite einer Schnecke und den Promos der Hochtechnologien, die die Produktion von Chips bei IBM bestimmen, zur Ruhe zu bringen. Die Zeiten ändern sich. Was ist mit Mac-Benutzern?

Der Boden des Fasses

Das New Yorker Feuerwerk hat die Endnutzer beeindruckt, aber nicht die Finanzanalysten, und Apples Aktien fallen immer weiter. "Steve Jobs hat den Boden des Fasses abgekratzt", sagen sie an der Wall Street, und vielleicht haben sie recht.

Die Zukunft von Java Enterprise Edition in Gefahr?

Die Open-Source-Welt organisiert sich, und das ActiveGrid-Projekt beginnt und kann zu einem ernsthaften Gegner für die Serversoftware von Sun werden. Die Bedrohung entsteht, wenn das kalifornische Unternehmen Linux angreift und es mit der Kathedrale vergleicht, die damals an Microsoft gerichtet war.

Der Mac mini: die ausführlichen Testberichte unserer Leser

Die von unseren Lesern zugesandten Mac mini-Rezensionen sind sehr vollständig und gründlich. Wir haben sie in einem speziellen Bereich in unserem Forum gesammelt, um sie mit unserem Wettbewerb zu belohnen. Die besten Bewertungen werden mit einem von drei Preisen des von Macitynet und Upware organisierten Wettbewerbs ausgezeichnet. Lesen Sie Bewertungen und Fotos bereits online!

Die beste Zeit, um einen Mac zu kaufen und auf Leopard zu warten

Leopard wurde endlich angekündigt und Profis, die auf den richtigen Zeitpunkt gewartet haben, um einen neuen Mac zu kaufen, können endlich entscheiden, den Sprung zu wagen. Aber es ist besser, es vor dem 26. Oktober zu tun.

Das Geheimnis des Seybold

Was sehen wir im neuen Seybold? Neue Laptops? Sehr unwahrscheinlich. Mac OS X Beta? Sehr unwahrscheinlich. Mac OS 9.5? Sehr unwahrscheinlich. Warum sind wir so skeptisch? Aus einem sehr einfachen Grund ....

Das neue Final Cut Studio und BluRay: jetzt verlobt!

Das wichtige Update der professionellen Videosuite steckt voller Innovationen, darunter das Brennen von Blu-ray-Discs: Landet die "blaue CD" auf der Mac-Plattform?

Microsofts schlimmster Feind? Aber es ist offensichtlich Windows

Was ist der Hauptkrisenfaktor beim Umgang mit Komplexität für das Haus in Redmond? Was schränkt die Innovationsfähigkeit des Unternehmens ein, das das De-facto-Monopol auf dem Sektor der Client-Betriebssysteme besitzt? Aus welchen Gründen fangen Analysten an, ihre Meinung über die monolithische Marktbeherrschung von Microsoft zu ändern? Eine kleine Nachricht aus den USA beantwortet diese und viele andere Fragen besser als viele Reden

Die Rückkehr des Muffels

Erinnern Sie sich an Dvorak, den mürrischen Journalisten, der immer für seine "Anti-Mac" -Positionen bekannt war. Der alte John ist zurück und hat eine gute Chance, auf Cupertino zu schießen

Der & 039 ;? gibt Panther die Noten

Nach heftiger Kritik an früheren Versionen von Mac OS X ist Bruce ' Tognazzini macht jetzt Flöhe in Panther. Aber der Vater der Classic-Benutzeroberfläche stampft viel weniger hart als in der Vergangenheit.

Der Sonnenuntergang des Desktop-Computers steht noch bevor

Wir treten mit immer flexibleren Handys, Tablets und Laptops in eine Ära zunehmender Mobilität ein, wenn Sie umziehen oder zu Hause sind. Und der Spaß, aber auch die Verbindung zum Netzwerk, gehen auch über den heimischen Fernseher. All dies führt laut Analysten zum Niedergang der Desktop-Computer. Oder nicht?

Der Wert von Mac Os X: Warum Apple heute wichtiger denn je ist

Weil die Apple-Plattform für die IT-Welt von entscheidender Bedeutung ist. Warum zahlt sich Innovation immer aus und manchmal auch für alle anderen? Ein kleines Editorial von The Weekly Read erklärt, warum die nächste Killer-Anwendung wahrscheinlich mit Mac Os X entwickelt wird

Schwarzer Freitag für Apple-Dienste

IPod Touch-Firmware-Updates, Aktivierung von Hunderttausenden von iPhones, Herunterladen von Millionen kostenloser Anwendungen, Übergang von .mac zu Mobile Me ... Apple hat den Beschleuniger seiner Dienste wirklich zu stark vorangetrieben und läuft Gefahr, vollständig zusammenzubrechen und kam nicht sehr weit von diesem Ergebnis.

Ist VHS tot? Noch nicht, aber es geht ihm nicht gut

Verlassen digitale Technologien irgendeinen Bereich unseres Lebens und nach der Sonnenfinsternis der durch CD und MP3 ersetzten Audiokassette ist nun die VHS an der Reihe? Natürlich laut der größten englischen Einzelhandelskette.

Apples DNA ist eine Welt ohne Mac und iPod

Weil eine Welt ohne Apple nicht möglich ist. Was würde mit Innovation und der Fähigkeit geschehen, den Lauf der Geschichte zu verändern?

Apples Zukunft? In guten Händen

Steve Jobs gibt Apples Bedienungsanleitung auf, aber die Aussichten des Unternehmens hängen nicht nur mit der Anwesenheit seines Gründers in den Büros von Cupertino zusammen. Die Nachfolge ist schon lange vorbereitet und die mittelfristigen Projekte schon länger festgelegt. Eine Zukunft, die von einem weitsichtigen Menschen gestaltet wurde, der den Technologiemarkt seit Jahren antreibt.

Genuas Morandi-Brücke und Technologie, die nicht spart

Die Technologie könnte uns helfen, die Auswirkungen von Katastrophen wie der Genua-Brücke zu verhindern, die am Vorabend des August zusammengebrochen sind, zumindest um Leben zu retten. Aber gibt es jemanden, der über die Echtzeitüberprüfung gefährdeter Bauwerke nachdenkt?

Der "Pro" gibt Probleme aus

Apple definiert die Kategorie der professionellen Benutzer neu und verändert damit seinen Markt, aber auch die Welt. Eine kurze Überlegung, warum die Dinge jetzt nicht zurückkommen

Die große Predigt des Youtuber, die alles kaputt macht

Auf Youtube entvölkern sie alles. Sie zerstören iPads, iPhones, Konsolen, kratzen Glas und verbrennen Gegenstände. Wie sie es tun, wie sie sich selbst zurückzahlen, warum sie es tun. Und vor allem, mit wem sprechen sie?

iMac, alte Henne macht gute Brühe?

Kein iMac LCD, nur eine Auffrischung des alten All-in-One. Das zentrale Thema von MacWorld wirkte sich bei vielen Angeklagten auf der Expo nachteilig darauf aus, dass Apple im Consumer-Bereich etwas Neues tun musste. Aber wirklich konnte und wollte Cupertino nicht? Wird der alte iMac wirklich eine Kugel und eine Kette sein?

iMac, die Bedeutung von Stil, Technologie und sogar wirtschaftlichem Erfolg

Warum ist der iMac ein grundlegender Computer für Apple? Und wie revolutionär ist es, den dünnsten Computer der Welt zu präsentieren, indem man sagt, dass er von den Herstellern des iPod hergestellt wurde? Schauen wir uns diese erste heiße Analyse der neuen Strategien von Cupertino an.

Intel erobert mit dem Mac das Wohnzimmer

Hinter der Allianz zwischen Intel und Apple verbirgt sich auch der Wille, das Monopol von IBM und den Konsolen im Lounge-Computing zu verhindern. Ein Kampf, der mit nicht allzu geheimen Waffen ausgetragen wird: iPod- und iTunes- sowie Santa Clara-Technologien zum Schutz digitaler Rechte.

Intel: Wireless ist endlich da!

Der Hersteller des Pentiums setzt jetzt alles auf Centrino, den mobilen Prozessor, der Wi-Fi-Funktionen integriert. Eine große Neuigkeit ... aber vier Jahre nach AirPort.

Internet Explorer ist zu fehlertolerant

Der '? ŒVater ' Safari wirft vor: Internet Explorer ist zu tolerant gegenüber HTML-Codefehlern und zwingt diejenigen, die andere Browser schreiben, sich daran anzupassen.

iPhone 11 "Pro", das kleine Wort, das uns so gut gefällt

Was bedeutet das Pro-Wort in den Namen des neuen iPhone 11 Pro? Was ist professionell in dem neuen Apple iPhone 2019 Smartphone

iPhone günstig? In Italien muss man sich mit dem iPhone 4S trösten

Die Präsentation von iPhone 5C und iPhone 5S lässt die Hoffnungen derer, die sich ein echtes neues, kostengünstiges iPhone wünschen, endgültig ruinieren.

Iron Man 2, der Film

Das zweite Kapitel der Marvel-Saga, Disneys neuer Kauf, erscheint in italienischen Kinos. Darsteller sind Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Scarlett Johansson und ein exzellenter Mickey Rourke. Regie von Jon Favreau

Jack Tramiel, der Held hinter dem meistverkauften Computer aller Zeiten

Der Vater des Commodore 64, des Computers, der seit mehr als einer Generation von IT-Liebhabern ein Meilenstein ist, ist verschwunden. Eine Erinnerung an den Menschen und seine Heldentaten, wirklich unvergesslich.

Jean-Louis Gassée vergleicht moderne Technologie mit der Kunst des Kochens: Das iPad ist ein perfektes Rezept

Der frühere französische Apple-Manager, der Cupertino zu einem bestimmten Zeitpunkt seines Lebens die Alternative zum heutigen OS X anbot, erinnert sich an seinen jungen Beruf als Kellner und vergleicht die IT-Branche mit der Kunst des Kochens. Die Grundzutaten stehen jedem zur Verfügung, aber nur die großen Köche können Meisterwerke schaffen.

Jeff Williams und Tim Cook, zwei Seiten einer Medaille: Fantasie ist nicht an der Macht

Das Binomial Tim Cook - Jeff Williams überschneidet sich: Jetzt fehlt Apple ein Visionär, der die Gefühle und Bedürfnisse der Menschen zu verstehen weiß. Bloombergs Analyse lässt uns verstehen, dass die Phantasie in Cupertino nicht an der Macht ist

Jobs: Wir werden 10% innerhalb des Jahres sein.

Utopie, Hoffnung oder Vorfreude auf eine Realität? Steve Jobs, interviewt von der BBC, hat das Wort.

Jobs fliegen zu hoch?

-Das "Geschenk" (ein GulfStream V-Flugzeug und Optionen für 10 Millionen Aktien), das der Vorstand von Apple Steve Jobs als Zeichen des Dankes für die finanziellen Erfolge des Unternehmens vorbehalten hat, ist nach wie vor eine Neuigkeit. Ein Paket, das laut But Brian Hall, Professor an der Harvard Business School, ...

Ken Sagall, Jobs Lieblingsanzeige, gegen Apples neue Werbekampagne "Genius"

Ken Sagall, ein langjähriger Mitarbeiter von Apple am TBWAChiatDay und von Jobs bis zur Zeit von Next, sprach sich gegen Apples neue Werbekampagne "Genius" aus, die offenbar von Fans und der Fachpresse wenig Zustimmung und viel Kritik erhalten hat : "Sag mir, dass noch nicht alles vorbei ist ..."

Der 1.2GHz Mac Hoax

Unser Mauro Notarianni erklärt, warum die Schweden von Xtream seiner Meinung nach viele Lügen erzählen ...

Der Fall der Götter

Ati ist in Mac-Heimen nicht mehr allein. Nvidias Prozessoren feierten neben den Chips in San Francisco auch ihr Debüt. Aber das Paar könnte wieder Single werden. Hier ist warum

Das Richtige

Das neue iBook ist das richtige Produkt zur richtigen Zeit. Vielleicht reicht es allein nicht aus, um die Finanzen von Apple wiederzubeleben, aber es ist ein beruhigendes Zeichen für ein Unternehmen, das wieder in der Lage zu sein scheint, seinen Kunden zuzuhören.

Die Krise ist nicht im Würfel

Weniger Umsatz in allen Branchen und weniger Gewinn. Apple kündigt seine erste Krise seit der Ära der Auferstehung an und jeder legt den Cube auf den Grill. Aber der halbtransparente Laptop ist nicht der wahre Mörder der Investorentaschen. Um zu verstehen, wer die Verkäufe von Cupertino erstickt, muss man in die Maschinen schauen, in deren Herzen.

"Die neue Strategie steckt in den Messen"

Apple weniger Aufmerksamkeit auf den DTP-Sektor, mehr und mehr Interesse an der Heimcomputer- und Internet-Branche. Die Anzeichen für eine scheinbar strategische Entscheidung wären für alle sichtbar, wie in den jüngsten Aussagen von Jobs, in der Keynote von San Francisco und vor allem in den Entscheidungen auf dem Gebiet der IT-Messen.

Steve Jobs 'Gesundheits- und Wall Street-Spekulation

Es gibt Gerüchte darüber, wie sich Apples Mitbegründer und CEO fühlt und fühlt. Slims? Fett? Tossice? Niest? Vielleicht wird er sterben? Unter so vielen Spekulationen denkt man, dahinter steckt die wahre Hand derer, die ja spekulieren, aber an der Börse

Die Strategie für den Rest von uns

C-Cube und Astarte. Nicht zufällig Freunde, sondern Teil einer Strategie, die darauf abzielt, den Mac zur Plattform der Zukunft zu machen, die aus DVDs, Satellitenempfängern und nützlichen Computern besteht, die für alles zu Hause gut sind. Wir denken, dass Jobs die Zukunft des Mac sieht.

Der Abschied von Jobs als CEO von Apple sollte uns nicht überraschen

Steve Jobs hinterlässt Apple. Ein kleiner privater Moment in der Öffentlichkeit hatte dies bereits vor einigen Wochen während der WWDC angedeutet. Der Mitbegründer von Apple wird daher von seiner Community begrüßt.

Vielfalt Made in Cupertino auf der WWDC15

Die Keynote des WWDC15 zeigt Apples Aufmerksamkeit für Geschlechterquoten und das Streben nach Privatsphäre, einschließlich des Respekts für die Umwelt

Die Freiheit des Apple-Designs und der sperrige, aber sehr nützliche iPhone X-Steckplatz

Seien wir ehrlich: Das iPhone X ist außerordentlich faszinierend, aber das Knopfloch mit den Sensoren und den Lautsprechern ist ein Wahnsinn, dem Apple nur vergeben werden kann.

Die neue Nachrichten-App, das Geheimnis von Apples Veränderung

Eine Revolution für die App ein wenig ' Grau, das ein Jahrzehnt lang als Messaging-System für Apple-Benutzer diente. Aber seine Änderung legt nahe, dass Apple nicht auf seinen Lorbeeren sitzen wird

Die neue Strategie der großen Namen in der Technologie: Alles zu integrieren

Von Siliziumdiensten bis hin zu digitalen Cloud-Diensten besteht die Zukunft darin, alles zu Hause zu erledigen, wie Apple lehrt und wie Microsoft und Google kopieren

Von Jobs 'Matrix zu Cooks Sphäre

Die jüngste Produkteinführung von Cupertino bestätigt den mittlerweile unaufhaltsamen Trend. Die Transformation von der Matrix zur Produktsphäre.

Die Wiedergeburt von Steve Jobs

Steve Jobs wurde in einem metaphysischen und himmlischen Kriegsphilosoph wiedergeboren, der in einem unsichtbaren Kristallpalast lebt, der wie ein Apple Store geformt ist und über seinem Büro in Cupertino schwebt? Und zu Ihren Diensten, zwanzig Seelen, die als Genius verkleidet sind, die Spezialisten der Genius Bar? Es ist die Theorie eines thailändischen Ordensmannes, der nach Bekanntheit sucht

Die drahtlose Revolution von Apples W1-Chip

Eine kleine versteckte und anscheinend zweitrangige Neuerung der Airpods ist der W1-Chip für Funk. Aber hier zeigt sich, dass das Cupertino-Haus noch viel zu sagen hat, was Innovation betrifft.

Der Abschied von Piacentini

Kein Auf Wiedersehen, sondern ein Auf Wiedersehen. Ein herzliches Treffen zwischen alten Freunden mit dem letzten Versprechen, mit vielen Händedrucken, vielen Erinnerungen und einigen saftigen Dingen hinter den Kulissen in Kontakt zu bleiben. Dies ist die Atmosphäre des Treffens, das die POC-Pizza auszeichnete, den großen Club der PowerBook-Benutzer, der gestern Abend in Mailand stattfand und an dem Diego Piacentini als Ehrengast teilnahm. Der mittlerweile fast ehemalige Apple Europe-Manager zwischen Pizza Margherita und Pizza Margherita, der in einem Klima großer Herzlichkeit von seinen Er

Larry gegen Bill. Was ist mit Steve?

Die beiden Gurus der Weltinformatik nur an der Spitze der Rangliste der Männer plus ' reich auf dem Planeten, aber völlig entgegengesetzte und gegensätzliche Philosophien. Wer hat recht

Tim Cooks zweites Mal: ​​ein ganz anderer Apfel

Wir haben uns oft gefragt, wie sich Apple verändert hätte. Familienfoto während der Transformation nach dem Steuerergebnis vom 30. April 2019 mit Spuren bei der Ankunft neuer Produkte und Dienstleistungen.

Das seltsame Paar: Steve Jobs und Tim Berners-Lee

Steve Jobs und Tim Berners-Lee ein magischer Scheideweg, ein historisches Treffen. Indirekt hilft Steve Jobs Tim Berners-Lee, das Web zu erfinden

Das Tal der Gerüchte, Apples Geheimhaltung von Jobs bis Cook

Einmal war es anders: Apple-Produkte kamen praktisch ohne Erwartung an. Zumindest, wenn nicht alle, viele. Jetzt ist es jedoch eine Flucht aus Gerüchten und Nachrichten, eine nach der anderen. Und das ist nicht gut für die Firma Cupertino

LCD, erste Preissenkungen; Was wird Apple tun?

Die Preise für LCD-Displays fallen, aber e ' unwahrscheinlich, dass Apple die Preise seiner Computer senken wird. Zumindest nach jemandem.

Die Gesundheit von Jobs verschlechterte sich nicht

Jobs haben Apple wegen einer Verschlechterung des Gesundheitszustands nicht verlassen: Die maßgebliche Finanzzeitung Bloomberg enthüllt dies ausgehend von Informationen, die von Cupertino stammen. Der Mitbegründer von Mela überlässt den offiziellen Auftrag, den Austauschprozess zu starten, den der Markt und die Aktionäre seit Monaten fordern.

Das iPhone des Septembers? Nennen Sie es (vielleicht) iPhone 6 SE

Eine Quelle behauptet, das iPhone von 2016 werde nicht iPhone 7 heißen: Apple werde den Namen für das iPhone zum zehnjährigen Jubiläum zurückstellen. Alle Gerüchte deuten darauf hin, dass es sich um ein iPhone 6 SE handelt

L ' iTablet? Es wird viel mehr als ein eBook-Reader sein

Welchem ​​primären Zweck wird das zukünftige Cupertino-Gerät anvertraut? iPod auf Steroiden oder Kindle "cooler"? Laut einigen Analysten konnte nur Apple die Verlagsbranche retten, während für andere das Lesen von eBooks nur eine untergeordnete und fast zufällige Aktivität ist.

Der Apple steht alles für Intel

Es gibt kein Logo des Hauses Santa Clara, aber ansonsten wird nichts anderes erwähnt. Der zentrale Teil des Ausstellungsmarktes im Moscone Center in San Francisco ist allesamt von Apple, das Dutzende von iMacs und MacBooks Pro zeigt. Im Inneren schlägt ein Intel-Herz. Überall drängen sich die neugierigen Menschen, um den Drang zu spüren und zu verstehen, ob er ein Athlet sein wird oder nicht ...

Longhorn und Tiger: eine ungleiche Herausforderung?

Jeder kennt den Ausgang der Schlacht zwischen David und Goliath. Ein Riese zu sein, macht die Sache nicht immer einfacher, selbst wenn Sie das größte Software-Unternehmen der Welt sind. Und so ist Golia Microsoft gezwungen, die Vorschau auf ein Produkt zu präsentieren, das in 20 Monaten, nur 2 Tage vor dem Erscheinen im Regal des Tigers von David, veröffentlicht wird