IN & OUT 2002: Das Beste und Schlechteste des Jahres in der Mac-Welt.

Anonim
logomacitynet1200wide 1 "Endlich habe ich lange darauf gewartet" oder "nein, das hätte man einfach nicht tun sollen", wenn Sie in den letzten zwölf Monaten mindestens einmal einen dieser beiden Sätze ausgesprochen haben (mit verwandten mehr oder weniger farbenfrohen Sprachvarianten), dann hoffen wir, dass Sie die Neuvorstellung einer unserer Initiativen im Dezember begrüßen werden: IN & OUT 2002.

Es ist ein Zeugnis, das unsere treuen Leser mit ihren Stimmen frei zu einer Reihe von Produkten / Technologien / Lösungen zusammenstellen können, die wir auf dem Kalender festgehalten haben.

Apple selbst könnte möglicherweise über die Ergebnisse (die am 1. Januar 2003 bekannt gegeben werden) des italienischen Publikums nachdenken.

Aber hier ist die Liste, die wir Ihnen in diesem Jahr anbieten. Anweisungen zur Abstimmung finden Sie unten auf der Seite.

01) iPod, 10 GB Slim-Modell und neuer Schnitt mit 20 GB

02) iMac LCD 17 ", mit im Sommer eingeführtem Panoramabildschirm

Image 03) eMac, erste Frühjahrseinführung für den Bildungsmarkt und zweite für alle
04) iBook 14 ″, das zu Jahresbeginn eingeführt wurde
05) iBook 12 ″ / 14 ″, "opake" Modelle, die im Herbst erneuert wurden
06) PowerBook Titanium mit PowerPC G4 bei 1 GHz und SuperDrive-Brenner
07) PowerMac G4 mit PowerPC bis 1, 25 GHz, Doppelprozessor und Doppelantrieb, im Sommer erneuert
08) Xserve, die im Frühjahr eingeführte 1U-Rack-Version des Apple-Servers
09) G3-Prozessor, technische Weiterentwicklung (im Wesentlichen von IBM)
10) G4-Prozessor, technische Weiterentwicklung (von Motorola)
11) Grafikkarten, Qualität und Entwicklung (ATI und nVidia), die von Apple verwendet werden
12) Zubehör von Drittanbietern für Mac (USB, FireWire, Wireless, A / V, Konnektivität, Mobiltelefone, PDAs usw.)
13) Mac OS X 10.2 "Jaguar" / Mac OS X 10.2 Server
14) .Mac, ehemals iTools mit vielen weiteren Zusatzdiensten für 99 US-Dollar (49 US-Dollar für iTools-Abonnenten)
15) Mail mit Mehrbenutzer-Spamfilter, den der Benutzer lernt
16) iPhoto 1.1.1, einschließlich grundlegender Optionen für die Retusche
17) iTunes 3 mit neuen speziellen Wiedergabelisten
18) iChat, mit AOL-Kompatibilität die größte Population im Web, zum Chatten
19) iCal / Adressbuch, ein gemeinsam nutzbarer Kalender und eine übergreifende Agenda
20) iSync synchronisiert das Handheld-Telefonbuch, Handynummern, iPod-Musik und sogar das Internet mit .Mac
21) iDVD 2.1, die Basisanwendung zum Erstellen von DVD-Videos mit SuperDrives
22) Sherlock 3, von der Suchmaschine auf der Festplatte zum Konzentrator von Webdiensten (einige nicht für Italien lokalisiert)
23) QuickTime 6 mit Unterstützung für MPEG4 und AAC
24) Bluetooth, die Kurzstreckenverbindung des PAN - Personal Area Network
25) Hauptsoftware von Drittanbietern, Verpflichtung zur Unterstützung von Mac OS X (Microsoft, Quark, Macromedia, Adobe usw.)
26) unabhängige Software von Drittanbietern, Verpflichtung zur Unterstützung von Mac OS X (Shareware, Freeware, Open Source-Projekte usw.)
27) Spiele für die Mac-Plattform, Qualität und Quantität, Preise, Portierungszeiten, Originale usw.
28) Technischer Support von Apple, Qualität, Kompetenz, Geschwindigkeit und Kosten des Materials im Rahmen der Garantie und nicht (Reparaturen / Ersatz defekter / beschädigter Produkte)
29) weltweite Werbung, Switch by Apple
30) Italienische Werbung, Switch von Apple

Image

Ich stimme für meine drei "IN 2002"

Image

Ich stimme für meine drei "OUT 2002"

Die Regeln.

Image

Um abzustimmen, bitten wir Sie, uns zwei E-Mails zu senden, eine für die positiven "IN" -Stimmen und eine für die negativen "OUT" -Stimmen.

In der Liste können 3 verschiedene positive und 3 verschiedene negative Stimmen nach Belieben gewählt werden.

Es ist kein zusätzlicher Kommentar im Nachrichtentext erforderlich, wenn nicht die 3 Zahlen, die sich auf die vorgeschlagenen Elemente beziehen, durch ein Komma geteilt sind (Beispiel: 31, 45, 76).

Jeder kann seine Meinung äußern, indem er eine einzelne "IN" -Nachricht und eine einzelne "OUT" -Nachricht sendet. Jede Vervielfältigung, die sich auf dieselbe E-Mail-Adresse bezieht, wird storniert.

Wir versichern, dass alle Adressen ausschließlich für die Verwaltung von "IN & OUT 2002" verwendet, automatisch verarbeitet und nach Veröffentlichung der Ergebnisse aus einer internen Datenbank gelöscht werden. Ihre Privatsphäre hat für uns Priorität, aber wenn dies nicht ausreicht, gibt es immer das Gesetz 675/1996.

Die schlechte Nachricht ist, dass durch die Teilnahme an dieser Umfrage nichts gewonnen wird. Die gute Nachricht ist, dass jeder zu "IN & OUT 2002" beigetragen hat.