ID.3, der erste vollelektrische Volkswagen jetzt vorbestellt

Anonim
Volkswagen ID.3

Volkswagen hat in Europa die Vorbestellung des ersten Modells des neuen vollelektrischen ID-Programms ID.3 gestartet. Gegen eine Gebühr von 1.000 Euro kann bereits eines der Exemplare des Modells Volkwagen ID.3 1ST unter dieser Adresse vorbestellt werden.

Die Sonderedition ID.3 1ST ist reichhaltig ausgestattet und verfügt über die Batterie mit mittlerer Kapazität, die dann auf der Standard-ID.3 angeboten wird. Es werden drei Kapazitäten zur Verfügung stehen, die Autonomien zwischen 330 und 550 km im WLTP-Zyklus gewährleisten.

Die im Vorverkauf erhältliche Edition hat eine Autonomie von 420 km (WLTP). In Italien beginnt der Preis für die Standard-ID.3 mit der Batterie mit geringerer Kapazität bei weniger als 30.000 Euro, während die spezielle ID.3-1ST-Serie weniger als 40.000 Euro kostet, von denen etwaige staatliche Beiträge abgezogen werden.

Der Hersteller bietet Mitgliedern vor der Buchung ein Jahr inklusive Aufladung an. Die Produktion des ID.3 1ST wird wie geplant Ende 2019 beginnen und die ersten Exemplare werden Mitte 2020 an Kunden ausgeliefert.

Volkswagen ID.3
ID.3, der erste vollelektrische Volkswagen jetzt in Vorbestellung
Volkswagen ID.3

Volkswagen bietet die Sonderedition ID.3 1ST in vier Farben und drei Ausführungen an. Alle sind mit Felgen mit großem Durchmesser und Serienausstattung ausgestattet, die für den ID.3 1ST unter anderem Sprachbefehle und Satellitennavigation umfasst. Der ID.3 1ST Plus ist mit IQ.Light und zweifarbigem Innen- und Außendesign ausgestattet, während der ID.3 1ST Max über ein Panoramadach und fortschrittliche Systeme wie Head-up-Displays mit erweiterter Realität verfügt.

In Italien können Mitglieder, die bereits im Voraus gebucht haben, die endgültige Bestellung nach der Frankfurter Automobilausstellung im September aufgeben und diese bei einem Händler ihrer Wahl abholen. Bis zum endgültigen Kauf kann die Vorreservierung jederzeit und kostenlos storniert werden, wobei die Gebühr vollständig erstattet wird.

Der offizielle Name des ersten Modells im vollelektrischen ID-Bereich. ist ID.3. Die Nummer 3 ist aus zwei Gründen von Bedeutung: Sie weist darauf hin, dass der ID.3 zum Kompaktsegment gehört und feiert die Eröffnung des dritten großen Kapitels der Volkswagen-Geschichte nach dem Käfer und dem Golf.

Nach dem Start von ID.3 werden weitere Modelle folgen, die eine Identifikationsnummer erhalten, einschließlich derer, die von den ID-Konzeptfahrzeugen erwartet werden. CROZZ, ID. VIZZION und ID. Roomzz.