Harley-Davidson ist bereit für den Einstieg in das Elektrofahrradgeschäft

Anonim
Harley-Davidson interessata alla biciclette elettriche

Sie können sich das neue Harley-Davidson LiveWire-E-Motorrad nicht leisten? Sie können sich wahrscheinlich anstelle des Motorrads für ein Elektrofahrrad entscheiden. Die Electrek-Website berichtet, dass Harley-Davidson drei Prototypen von pedalunterstützten Fahrrädern in der Pipeline hat, Modelle, die während des jährlichen Treffens mit Einzelhändlern vorgestellt wurden.

Das Unternehmen gab nicht viele Details preis, betonte jedoch, dass die neuen zweirädrigen Fahrzeuge eine hervorragende Leistung im städtischen Umfeld erbringen. Mit dem einzelnen Bremshebel können Sie sich das Vorhandensein hydraulischer Bremsen vorstellen.

Alle drei Modelle scheinen bereit zu sein, mit breiten Reifen und geradem Lenker das städtische Umfeld herauszufordern. Es ist nicht klar, wann diese E-Bikes auf den Markt kommen werden, aber Harley-Davidson muss mit Sicherheit in einem überfüllten Markt mit Modellen mit einem Startpreis von weniger als 500 US-Dollar mithalten, um Modelle der Spitzenklasse zu erhalten, die sogar über 10.000 US-Dollar hinausgehen.

Harley-Davidson interessata alla biciclette elettriche

In den in Umlauf gebrachten Bildern wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass "die Merkmale zu Beginn der Produktion variieren können". Kurz gesagt, es scheint, dass das Unternehmen derzeit den Markt untersucht, um die Reaktion potenzieller Kunden zu verstehen. Wenn die E-Bikes tatsächlich eintreffen, ändert sich die Unternehmensphilosophie erheblich, und für die Kunden, die in der Regel lange Strecken ohne Grenzen und ohne Eile zurücklegen, sind sie Liebhaber des Fahrspaßes. eine "Lebensweise", die das historische Unternehmen mit den neuen Generationen von Elektro- und vernetzten Fahrzeugen verärgert hat, eine Wahl, die zu einer Zeit der historischen Konjunktur der Verkehrsentwicklung kam.

Harley-Davidson interessata alla biciclette elettriche

Anlässlich der Präsentation von LiveWire erklärte der CEO des Unternehmens, das die Motorradbranche in den letzten 115 Jahren geprägt hat: „Innovation, die Körper und Seele bewegt, stand immer im Mittelpunkt des Handelns unserer Marke und des nächsten Kapitel unserer Geschichte will neue Produkte und Möglichkeiten für Fahrer von heute und morgen aller Altersgruppen und Lebensstile schaffen. “

Auf Macitynet finden Sie in unserem ViaggiareSmart-Bereich alle Neuigkeiten zu Innovationen für Auto und Mobilität.