Unterstützungssystem für die Analyse geografischer Ressourcen (GRASS) auf X11

Anonim
logomacitynet1200wide 1

Grass ist die Open Source-Alternative zu ArcView, die mit dem Raumanalysemodul gebündelt ist.

Grundsätzlich handelt es sich um ein grafisches Betriebssystem mit 350 georäumlichen Modulen

Die native Aqua Tcl / Tk-Schnittstelle ist voll kompatibel mit dem X11 von Apple.

Hier sind einige Funktionen:

Orthorektifizierung

3-D Visualisierung

Erstellung und Änderung eines digitalen Höhenmodells (DEM)

Schattierte Pads mit 16-Bit-Präzision

Isometrische Erzeugung und Kennzeichnung (Contour Lines)

Automatische Generierung, Erstellung digitaler Liniendiagramme (DLG)

Statistische Analyse

Koordinatenumrechnung

Neuprojektion von Raster- und Vektordaten in über 120 unterstützten Projektionen

Mehrdimensionale diskrete Fouriertransformation
Klassifizierung und Reklassifizierung
Geostatistische und räumliche Datenanalyse
Nachbarvarianz
Oberflächenvorhersage
Autonom erzeugte thematische Polygone aus Bildern der Fernerkundung
Exportieren und importieren Sie GIS-Daten mit Attributen
40 GIS-Dateiformate, darunter: GeoTiff, Tiff, DXF, SDTS, DEM, Form, ELAS, PNG, ARC, MIF, Tiger, Garmin, ASCII und viele andere

Modellsimulationsfunktionen:

- Erosions- und Hydrologiemodellierung

- Regenwasserablauf

- Tool zur Bewertung von Boden und Wasser

- Wasserscheideberechnung

- Wildfire Spread Simulation

- Niederschlag-Abfluss-Modellierung

- Hydrologische Modellierung

- Auenanalyse

- Landschaftsanalyse

Die CD mit PDF- und HTML-Dokumentation wird von Open OS X in Konfigurationen mit Büchern und Updates ab 50 US-Dollar ausgeliefert.

Grass 5.02-Binärdateien stehen zum Download zur Verfügung und die Anwendung verfügt über eine auf Cocoa basierende grafische Oberfläche.

Besuchen Sie diese Seite für weitere Informationen und animierte Bildschirme.