Archicad 10 kommt im Mai an

Anonim
logomacitynet1200wide 1

Der Graphisoft-Hersteller von ArchiCAD teilt mit, dass die neue und lang erwartete Version 10 von Archicad für den Markt verfügbar ist.

Wie üblich werden zuerst die englische und die deutsche Version (im Mai) veröffentlicht, gefolgt von der Version für den italienischen Markt, wahrscheinlich für den Monat Juni, so der Distributor Cigraph.

Das Update enthält viele Neuigkeiten und Upgrades. Hier sind einige der wichtigsten.

Freie Modellierung

- Geneigte Elemente: Alle Wände, Balken und Säulen können einen beliebigen Winkel aufweisen, wodurch mehr Modellierungsfreiheit entsteht.

- Komplexe Profile: Benutzerdefinierte komplexe Profile für Stützen, Balken und Wände können die Gestaltungsmöglichkeiten erweitern.

- Schnittpunkte der Wände basierend auf der Priorität: Mit den Prioritätswerten für jede Komponente können Sie steuern, wie sich die Verbundwände schneiden, und automatisch korrekte Plandarstellungen erhalten.

- Elemente in jeder Ansicht umformen: Die Hauptbearbeitungsbefehle sind jetzt in allen Ansichten verfügbar, sodass auch die komplexesten Formen aus dem am besten geeigneten Winkel umgeformt werden können.

Integrierter Workflow

- Integriertes Layout: PlotMaker-Layoutfunktionen sind jetzt direkt in Archicad verfügbar. Neue Funktionen integrieren die Dokumentationsentwicklung weiter.

- Drag & Drop-Erweiterung: Mit Drag & Drop können Sie jetzt Elemente im Navigator verschieben, Ansichten erstellen und auf Layouts paginieren, eine Publikation erstellen und Layouts importieren.

- Intelligentes Layout-Management: Der Veranstalter behält alle Projektzeichnungen im Griff. Ein neues Steuerungssystem beschleunigt das Update erheblich.

- Parametrische Titel für Zeichnungen: Die parametrischen Titel passen sich automatisch den zugehörigen Zeichnungen an und melden die angegebenen Daten, wodurch die Bearbeitung wesentlich flexibler wird.

- Einfügen von PDF-Dateien in Archicad: Dokumente im PDF-Format wie Zeichnungen, Bilder, Texte und Tabellen können jetzt in Archicad eingefügt werden.

- Verlaufsbildschirme: Mit linearen und radialen Verlaufsbildschirmen erzielen Sie die höchste grafische Qualität und erstellen bessere Darstellungen für Ihre Projekte.

Inter

- Informationen zur Vorauswahl: Diese neue Funktion bietet einige grundlegende Informationen zu den Elementen, noch bevor sie ausgewählt werden.

- Intelligente Richtlinien: Richtlinien verschiedener Art werden angezeigt, wenn Sie die Elemente nachzeichnen, indem Sie Ihre Absichten im Voraus erkennen.

- Numerische Eingabe auf dem Cursor: Numerische Informationen folgen dem Cursor während jeder Grafikoperation, wodurch die Abmessungen des Einfügens extrem sichtbar und kontrollierbar werden.

Einige Demonstrationsvideos (in QuickTime und WMV) zu den neuen Funktionen und zur Bedienung der neuen Version finden Sie auf dieser Seite auf der Archicad 10-Website.

Preise und Verfügbarkeit der italienischen Version werden in den kommenden Wochen auf der Website des italienischen Distributors Cigraph veröffentlicht.