E-Cargo-Bikes werden auch ABS haben

Anonim
Anche le e-cargo bike avranno l’ABS

Das Internationale Cargo Bike Festival ist das jährliche Treffen in Groningen (Holland), bei dem die wichtigsten Marken der Branche Nachrichten und Trends zu Transporträdern mit Elektromodellen im Vordergrund präsentieren.

Die niederländische Stadt, die als Welthauptstadt des Fahrrads gilt, mit mehr als 150 Kilometern Radwegen ist der ideale Ort, um die Innovationen von Cargo-Bikes, eine innovative Lösung und mit großen Entwicklungsspielräumen vorzustellen, da sie unterschiedliche Anforderungen erfüllen kann Transportbedingungen für Waren und Personen.

Die Verbreitung von Elektrizität hat es auch diesem Sektor ermöglicht, zu expandieren, wobei wichtige Technologiemarken, die bereits auf dem E-Bike-Markt vertreten sind, einbezogen wurden.

Zu den präsentierten Marken gehört auch Blubrake, ein führendes Unternehmen in der Welt der Elektrofahrräder, das das erste ABS-System (Antiblockiersystem) für leichte Fahrzeuge wie Lastenfahrräder entwickelt hat. Das System ist als sicher und zuverlässig eingestuft, da es verhindert, dass das Vorderrad (oder die Räder, je nach Fahrzeugtyp) blockiert und das Fahrzeug verrutscht, was insbesondere bei schweren Lasten das größte Risiko darstellt Frachtnutzer.

Anche le e-cargo bike avranno l’ABS

Mit dem Aufkommen der Elektrizität nahm die Frachtwelt schnell eine immer wichtigere Rolle für die nachhaltige Mobilität der Stadt ein, sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr. Verwenden Sie Methoden, die zweifelsohne von mehr Komfort geprägt sind und die es erforderlich machen, sich auf die Sicherheit zu konzentrieren, da die E-Bike-Ladung hohe Geschwindigkeiten erreichen kann.

Das blubrake ABS besteht aus vier Schlüsselelementen: einem elektrohydraulischen Aktuator, der an das Bremssystem des E-Bikes angeschlossen ist, einem Steuergerät, das an die Batterie angeschlossen ist, einem Geschwindigkeitssensor, der die Geschwindigkeit 100 misst Mal pro Sekunde, um das Risiko eines Blockierens der Räder zu erkennen, und eine Benutzeroberfläche, die die Hauptinformationen des Systems anzeigt.

Das Steuergerät überwacht mithilfe von Algorithmen und Maßnahmen des Geschwindigkeitssensors die Dynamik des E-Bikes und erkennt alle gefährlichen Zustände, die beim plötzlichen Bremsen auftreten können. Unter diesen Umständen greift das ABS ein und überwacht kontinuierlich den Hydraulikdruck der Vorderradbremse, um ein gleichmäßigeres Bremsen sowie eine größere Stabilität und Wendigkeit des E-Bikes zu gewährleisten und das Risiko von Unfällen und Umkippen zu verringern.

Anche le e-cargo bike avranno l’ABS

"Wir sind sicher, dass das ABS von blubrake die Frachtwelt revolutionieren wird, da es in jeder Situation maximale Sicherheit garantiert und derzeit das einzige auf dem Markt ist, das für die Anforderungen von Frachträdern geeignet ist", sagte Fabio Todeschini, General Manager der Marke.

Ladungen sind komplexe Fahrzeuge mit besonderer Dynamik und unterschiedlichen Produkttypen mit zwei, drei oder vier Rädern, die sowohl vorne als auch hinten belastet werden können. Diese Eigenschaften stellten eine große Herausforderung für das blubrake-Entwicklungsteam dar, die wir durch die Entwicklung eines hochtechnologischen Produkts gewinnen konnten, von dem wir glauben, dass es in Zukunft für jedes E-Cargo-Fahrrad unerlässlich sein wird. "