Anonim
logomacitynet1200wide 1 Image

Ein Satellitentelefon, zwei Digitalkameras und ein iBook. Hier ist die Stiftung, mit der John Pendygraft, Fotojournalist der St. Petersburg Times, der größten Tampa-Zeitung, aus dem Irak berichtet.

Pendygraft, aggregiert ("eingebettet", wie die amerikanischen Medien sagen würden) zum 365. Hubschraubergeschwader der US Marine, hat, wie er auf seiner Website erklärt, bereits Hunderte von Bildern aufgenommen, die dank der Apple-Maschine in Sekundenschnelle verarbeitet und gesendet wurden Desktop-Computer der Redaktion seiner Zeitung. Ein Beweis für die Flexibilität und Fähigkeit von Apples kleinem Laptop, auch unter "extremen" Bedingungen zu arbeiten.

Der Fotograf, der mit seinen schwierigen beruflichen Verpflichtungen vereinbar ist, wird Ihnen von seinen Erfahrungen in naher Zukunft berichten: Welche Software, welche Hardware, wie man sie anschliesst, wie man die Batterien auflädt, die vor Ort funktionieren und weit entfernt von den Strukturen und Infrastrukturen, an die wir gewöhnt sind. Wir hoffen, Ihnen einen kurzen Überblick über seine technologischen Erfahrungen sowie über Mensch und Arbeit geben zu können: Er könnte wertvolle Informationen für eine intensive und unangenehme Nutzung des kleinen Apple-Laptops liefern.