AJA erweitert die KONA LSe-Erfassungskarten um PCIe-Unterstützung

Anonim
logomacitynet1200wide 1

Dies ist zwar kein völlig neues Produkt, aber dennoch eine wichtige Neuigkeit: Ab dem 20. März wird AJA Video Systems Inc. eine Version seiner Kona LS-Karten anbieten, die mit dem PCIe-Standard kompatibel und daher für den Einbau in geeignet ist Neuester PowerMac G5: der Kona LSe.

Die Karte mit einem Preis von 995 US-Dollar richtet sich an ein professionelles Publikum und wird mit einem Standard-Kabelsatz verkauft. Die Breakout-Box KL-Box-LH kann separat erworben werden.

Das neue Modell wird die PCI-Version für ältere Macs unterstützen, die im Handel bleiben wird.

Referenzen:

Kona