Anonim
logomacitynet1200wide 1

Bereits im vergangenen Dezember hatte der amerikanische Hersteller angekündigt, an einer neuen Version der Software für das technische Zeichnen zu arbeiten, mit der die Fähigkeiten der neuen Prozessoren, mit denen der neue iMac und das neue MacBook ausgestattet sind, voll ausgeschöpft werden können Nemetschek North America ging davon aus, dass es Benutzern eine Version seiner Software anbieten könnte, die auf Macs mit Intel problemlos ausgeführt werden kann, selbst wenn sie sich im Emulationsmodus mit Rosetta befindet.

Das Update auf Version 12.0.1, das ca. 9 MB wiegt und von registrierten Benutzern kostenlos heruntergeladen werden kann, steht auf dieser Seite zur Verfügung: Es bietet Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Stabilität sowie keine Neuigkeiten wie das Einrasten in die Mitte für reguläre Polygone Zeigen Sie Schnittansichten in perspektivischen Projektionen, die Möglichkeit, Architekturelemente von Sketchup in die verschiedenen Programmversionen zu importieren, die Unterstützung von 3D-Bildern im Einfügetool der Landmark-Version und neue Beleuchtungsfunktionen für Vectorworks Spotlight mit RenderWorks.

Von der genannten Seite können Sie eine PDF-Broschüre mit den Details der Nachrichten herunterladen und einen Demofilm über Version 12 der Anwendung herunterladen.

Es ist wahrscheinlich, dass die nächste Version 12.1, die normalerweise auch für Lokalisierungen verwendet wird, mit universellem Binärcode veröffentlicht wird.