Anonim
Adobe Creative MeetUp 11
Mit der speziellen Lächeln-Funktion wählt die App automatisch den Mund in Fotos und Bildern aus: Der Benutzer muss nur einen Schieberegler bewegen, um das Lächeln zu verstärken oder zu verringern. Dank Photoshop Mix lacht die Mona Lisa wirklich

Die Adobe Creative MeetUp-Veranstaltung, die am Dienstag, den 24. November in Mailand stattfindet, ist eine Begegnung zwischen Kreativen, Visionären und Gurus, die Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion über die neuesten Trends im Bereich Grafik und Kreativität bietet. Das zentrale Thema war die Adobe-Software und -Apps, mit denen Sie überall und auf jedem Gerät arbeiten und erstellen können, nicht mehr nur auf Desktop- und Laptop-Computern, sondern insbesondere unterwegs mit den Adobe-Apps der neuesten Generation für Smartphones und Tablets.

Die Adobe Creative MeetUp-Arbeiten wurden von Gabriele Galli, Marketing Manager von Adobe Italien, eröffnet. Sie begrüßte die rund 500 anwesenden Personen, darunter den Macitynet-Korrespondenten, und erläuterte das intensive Programm des Tages: die praktische Demonstration von Alberto Comper Solution Consultant Digitale Medien Adobe Systems Italy, das mit iPad Pro mit Apple Pencil und mehreren Adobe-Apps den vollständig digitalen und mobilen Workflow demonstrierte, der jetzt überall arbeiten und erstellen kann.

Adobe Creative MeetUp 1
Rechts Gabriele Galli, Adobe Marketing Manager, der die Arbeiten eröffnete, im Zentrum Alberto Comper (Lösungsberater Digitale Medien Adobe Systems Italien), links Andrea Scoppetta Disney / Pixar-Künstlerin

Adobe Creative MeetUp 2
Ein Foto vor Arbeitsbeginn in der Art Design Box in Rho Fiera in Mailand, wo die Adobe Creative MeetUp-Veranstaltung stattfand. Ein paar Momente später sind die offenen Stellen verschwunden
Adobe Creative MeetUp 3
Logo und soziale Links der Adobe Creative MeetUp-Veranstaltung
Adobe Creative MeetUp 4
Alberto Comper von Adobe Italia zeigt die Herausforderung an das kreativste Projekt der anwesenden Personen, ein Etikett mit mobilen Adobe-Apps auf Smartphones und Tablets zu erstellen

Vom Entwurf bis zum vollständigen Grafikprojekt mit mobilen Adobe-Apps
Mit der Adobe Sketch-App erstellte Comper eine erste Skizze der Grundidee, um ein Etikett für ein neues Bier mit dem Namen Creative MeetUp Beer zu erstellen. Anschließend hat er mit der Adobe Capture-App Farben und Formen ausprobiert, die später für die Erstellung grafischer Elemente verwendet werden sollen, einschließlich der Farben des endgültigen Etiketts und der künstlerischen Grafikpinsel, die je nach Bedarf angepasst und angepasst werden können.

Wenn Sie Farben auswählen und Pinsel erstellen, werden diese Materialien automatisch in die Assets eingefügt, d. H. In die Ressourcen und Tools, die für das aktuelle Projekt bestimmt sind, und von hier aus dank der gemeinsam mit allen Adobe-Apps und -Software verwendet und mit diesen synchronisiert CreativeSynch-Technologie aus der Creative Cloud. Alle Adobe-Apps können kostenlos auf iPhone und iPad heruntergeladen und verwendet werden. Adobe Creative Cloud-Abonnenten können ihre Integration und Freigabe jedoch dank der Cloud-Dienste des Entwicklers besser nutzen.

Adobe Creative MeetUp 5
Alberto Comper verwendet die Adobe Capture-App zur Auswahl von Farben und Grafiken: Alle Vorgänge zum Entwerfen und Erstellen des Etiketts werden auf dem iPad Pro mit Apple Pencil- und Adobe-Apps ausgeführt
Adobe Creative MeetUp 6
Hier die Auswahl der Farben, die im Grafikprojekt mit Adobe Capture verwendet werden sollen
Adobe Creative MeetUp 7
Die Erstellung von künstlerischen Pinseln mit Adobe Capture ausgehend vom Bild einer Flasche Bier

Für die Erstellung des Etiketts verwendete Alberto Comper auch die Apps Photoshop Fix und Mix, ebenfalls auf dem iPad Pro und mit Apple Pencil: Beide basieren auf Photoshop-Software und Algorithmen für Computer. Die erste dient zur Korrektur und Bearbeitung einzelner Bilder. und Fotos, die zweite, um mehrere Fotos und Details zu kombinieren und zusammenzusetzen. Um das Projekt abzuschließen, verwendete Comper auch die Adobe Sketch-Apps, Adobe Draw und Adobe Comp für die endgültige Komposition.

Dank der Leistungsfähigkeit des iPad Pro, der Erfassung des Drucks, der Neigung und vor allem dank der Präzision der Erfassung des Strichs von Apple Pencil in Verbindung mit den erweiterten Funktionen der Adobe-Apps stehen jetzt kreative und grafische Funktionen zur Verfügung. "Neue Ebenen der Produktivität und Effizienz "Sagte Alberto Comper. Für eine noch detailliertere Analyse von iPad Pro und Apple Pencil in Kombination mit Adobe-Apps verweisen wir auf diesen Artikel von Alberto Comper.

Adobe Creative MeetUp 10
Comper verwendet die Adobe Photoshop Fix-App: Zur Veranschaulichung der Retuschier- und Fotoverbesserungsfunktionen dient Mona Lisa von Leonardo da Vinci als Beispiel
Adobe Creative MeetUp 11
Mit der speziellen Lächeln-Funktion wählt die App automatisch den Mund in Fotos und Bildern aus: Der Benutzer muss nur einen Schieberegler bewegen, um das Lächeln zu verstärken oder zu verringern. Dank Photoshop Mix lacht die Mona Lisa wirklich
Adobe Creative MeetUp 12
Beispiel für die Verwendung der Adobe Sketch App: Kaufen Sie die Ausstellung in Betrieb mit einer Freihandzeichnung auf iPad Pro und Apple Pencil
Adobe Creative MeetUp 13
Immer mit Adobe Sketch Alberto Comper das geschriebene Logo des Etiketts erstellen und mit Apple Pencil auf dem iPad Pro-Bildschirm schreiben
Adobe Creative MeetUp 14
Die Arbeit wird mit der Adobe Comp App für das Layout der Elemente und die grafische Komposition abgeschlossen
Adobe Creative MeetUp 15
Hier das endgültige Etikett, das Compuer auf dem iPad Pro mit mobilen Adobe-Apps erstellt hat

Adobe Creative MeetUp: Die Herausforderung zwischen Kreativen
Die Adobe Creative MeetUp-Veranstaltung wurde mit der Herausforderung unter den zahlreichen anwesenden Kreativen fortgesetzt, das originellste Label für das Creative MeetUp Beer zu kreieren. Zu diesem Zweck konnten mithilfe der Adobe Creative Cloud-Apps Inspirationen aus den von Adobe bereitgestellten Vorlagen, Ideen und Objekten gewonnen werden.

Für die Durchführung des Projekts standen den Teams eine Stunde Zeit zur Verfügung, wobei sie nur ihre Smartphones und Tablets verwendeten. Am Ende dieses Artikels berichten wir über die drei besten Projekte mit einem Hinweis auf die Autoren, die die Befriedigung hatten, von einer Jury aus Gurus- und Adobe-Experten belohnt zu werden und ihr eigenes Etikett auf einer echten Bierflasche zu sehen.

Adobe Creative MeetUp 20
Für die Herausforderung hatten die Kreativen eine Stunde Zeit, um das originellste Etikett für das Adobe Creative MeetUp Beer mit Smartphones und Tablets mit den mobilen Adobe-Apps zu erstellen
Adobe Creative MeetUp 21
Adobe hat Objekte zum Fotografieren und Digitalisieren sowie Grafiken zur Verfügung gestellt, die als Ausgangspunkt für die Erstellung des Etiketts dienen
Adobe Creative MeetUp 22
Eines der während der Etikettenerstellungsphase auf Tablets am Werk befindlichen Motive
Adobe Creative MeetUp 23
Erster Preis für das Label Creative Beer von Vladimir Nesterov, Art Director und Grafikdesigner, ausgewählt für die Ausgewogenheit zwischen Komposition und Schrift
Adobe Creative MeetUp 25
Zweiter Preis für Beer Cherry von Nicolas Ciotti, 28 Jahre, Grafikdesigner und Eleonora Vertova Invernizzi, 24 Jahre, Illustratorin und Grafikdesignerin, ausgezeichnet für die Komposition und Verwendung von Farben
Adobe Creative MeetUp 24
Drittklassifiziertes Original-Frischbier von Giovanni Verdicchio (26) und Marco Tidon (35), die sich durch die Form und die illustrativen Elemente auszeichneten

Das Adobe Creative MeetUp-Meeting bot dank der Empfehlungen und Ratschläge etablierter Grafikprofis einen weiteren unverzichtbaren Moment des Austauschs. Ehrengäste Andrea Scoppetta, Disney / Pixar-Künstlerin, die an zahlreichen wichtigen Projekten mitgearbeitet hat, sowohl für Kino wie Big Hero 6 als auch für verschiedene Disney-Alben und Comics.

Auf der Bühne steht auch die sehr junge Mattia Labadessa, Illustratorin und Grafikdesignerin, die bereits mit 22 Jahren mit mehreren renommierten Marken wie Moleskine, Ferrero und FiftyThree zusammenarbeitet. Beide Künstler erklärten und demonstrierten die Bedeutung der Adobe Creative Cloud-Tools für ihre tägliche Arbeit: Macitynet wird die Aussagen der beiden Künstler in separaten Artikeln genauer veranschaulichen.

Adobe Creative MeetUp 30
Andrea Scoppetta, Disney / Pixar-Künstlerin, zeigt die Magie von Photoshop, mit der eine Szene aus dem Film Big Hero 6 erstellt wurde

Mattia Labadessa, Illustrator und Grafikdesigner, der bereits mit 22 Jahren mit renommierten Marken wie Ferrero und FiftyThree zusammenarbeitet. Mattia zeichnet seine Finger mit der Hand auf dem iPad-Bildschirm
Mattia Labadessa, Illustrator und Grafikdesigner, der bereits mit 22 Jahren mit renommierten Marken wie Ferrero und FiftyThree zusammenarbeitet. Mattia zeichnet seine Finger mit der Hand auf dem iPad-Bildschirm

Auf den Macitynet-Seiten haben wir dem Adobe Creative MeetUp-Event am 24. November in Mailand mehrere Artikel gewidmet: die eingehende Analyse der Revolution, die iPad Pro, Apple Pencil zusammen mit den mobilen Adobe-Apps von Alberto Comper, Lösungsberater für digitale Medien, Adobe Systems Italia, angeboten hat. Unser Bericht mit mehreren Fotogalerien der Veranstaltung, die Intervention von Andrea Scoppetta, Künstlerin von Disney / Pixar, die auch an Big Hero 6 über den Einsatz von Photohop arbeitete und schließlich die Intervention von Mattia Labadessa über die Finger-Painting-Technik beim Zeichnen auf iPad mit mobilen Adobe-Apps.

Adobe Alberto Comper 1200 App 2