Anonim
adl3d

Wenn das Aufkommen des persönlichen 3D-Drucks als dritte industrielle Revolution betrachtet wird, dann als Beginn einer Ära, in der wir in der Lage sein werden, Prototypen aus unseren eigenen Projekten, aber auch Ersatzteile und Alltagsgegenstände zu erstellen und diese mithilfe von Werkzeugen im Internet oder auf einer Website zu erstellen iPad oder einfach durch Herunterladen eines Modells aus einer Bibliothek, wodurch nicht so sehr die Waren übertragen werden, sondern ihre virtuelle Darstellung, um sie lokal auf der anderen Seite zu regenerieren. Werkzeuge, die nicht nur ein mechanisches Experiment sind, sondern fertige, garantierte und unterstützte Produkte, müssen auf dem Markt erscheinen mit hochwertigen Verbrauchsmaterialien, der Möglichkeit, die Behälter zu recyceln, und mit der fortschreitenden Technologie der Fähigkeit, mit den Bedürfnissen der Verbraucher sowohl hinsichtlich der zu verwendenden Materialien als auch hinsichtlich der Präzision und Geschwindigkeit der Verarbeitung des 3D-Produkts zu wachsen.

adlicona Der 3D-Drucksektor wächst rasant und es gibt mehr als 80 Unternehmen, die an Druckern arbeiten, die dreidimensionale Objekte herstellen oder rekonstruieren können. Die Zuverlässigkeit und das Branchenwissen sind sehr unterschiedlich, und es werden bereits Akquisitionen und Konsolidierungen durchgeführt .

Während der zwei Tage des European APR Meeting hatten wir die Gelegenheit, die Lösung, die ADL, American Dataline in den letzten Wochen den Apple Premium Resellern des alten Kontinents angeboten hat, mit der Hand zu berühren: Dies sind die beiden 3D Systems-Drucker zum günstigsten Preis. Der amerikanische Hersteller unter den Branchenführern hat mindestens zwei Vorteile: Die Erfahrung und Skalierbarkeit der Lösungen, angefangen bei den "Schreibtisch" -Modellen bis hin zu denjenigen, die Metall für Teile von Flugzeugen und der Luftfahrt drucken können, in Millionenhöhe von Bissen für den kieferorthopädischen Bereich, perfekt geeignete und symmetrische Prothesen für diejenigen, die sich Amputationen unterziehen oder große Dekorationen im Bereich der Architektur schaffen mussten.

In diesem Video sehen wir einen kurzen Film darüber, wie das Basismodell das Maßstabsmodell einer Autofelge drucken kann.

Und hier ist eine "globale" Werbung für 3D-Systeme.

Im Video unten zeigt uns Enrico Avoledo, CIO von ADL, die Funktionsweise der beiden Startmodelle des 3D-System-Angebots, die in unserem Land vertrieben werden. Sie können die Ergebnisse in der Galerie unten auf dieser Seite sehen.

Image
Hier verwaltet der Mac 3D-Modelle, lädt sie aus dem Internet herunter und speichert sie auf einem USB-Stick
Image
Der Drucker liest das Modell vom Stick und beginnt mit dem Drucken.
Image
Hier erstellen wir gerade einen der Türme, die Sie im Film sehen
Image
Diese Kette wurde direkt mit den Ringen ineinander gedruckt.
Image
Sie können Objekte drucken, die die Dreidimensionalität des Drucks mit einer weiteren Tiefe aus der räumlichen Kombination kombinieren
Image
Der Drucker erstellte auch die kleinen Stifte und den Abstand der Scharniere im Rahmen der Brille
Image
Dies ist das Modell mit zwei Druckköpfen: Sie können auch verschiedene Materialien kombinieren
Image
Das Kopfbewegungssystem arbeitet in zwei Dimensionen, die dritte Dimension ergibt sich aus der Absenkung der Auflagefläche, die sich um die Dicke des hinzugefügten Filaments bewegt
Image
Hier ein Detail des Druckbettes und der Köpfe bei der Arbeit
Image
Und hier ist der Kopf, der das Material hinzufügt, um die fertigen Objekte zu erstellen.
Image
Der perforierte Golfball hat andere perforierte Bälle im Inneren, die direkt während des Druckens enthalten sind. Es wurde mit einem fortschrittlichen 3D-System-Druckermodell erstellt
Image
Und schließlich eine weitere Anwendung, die mit anderen 3D-Systemmodellen erzielt werden kann. In diesem Fall sehen wir einen gemischten Druck mit Wachs und einem anderen Material, das bei verschiedenen Temperaturen schmilzt: ein brillantes System zur Herstellung von Formen und Gegenformen auch aus Gips.